Cultura & Società Ultime Notizie

Die Vorbereitungen für die Brixner Tage des Buches laufen schon

25 Settembre 2019

author:

Die Vorbereitungen für die Brixner Tage des Buches laufen schon

Brixen schreibt.    

Luis setzte sich schnaufend an den Tresen. „Einen Cappuccino, bitte.“ Margot war schon dabei, ihn zu machen. „Na“, sagte sie zu Luis, „alles klar?“ „Ja, ja, ich sitz jetzt hier und trinke in Ruhe meinen Kaffee.“ Genussvoll biss er in sein Stück Linzertorte. Er mochte eigentlich gar keinen Kaffee, aber er trank ihn, damit er das Kuchenstückchen bekam …

Dies ist der Beginn eines Krimis, der im Rahmen der Brixner Tage des Buches im April zahlreiche Interessierte vor einem Computer im Alten Schlachthof fesselte und sie zum Mitschreiben anregte. Doch noch ist der Verlauf der Geschichte offen und der letzte Satz noch nicht geschrieben.
Während der Brixner Tage des Buches zelebriert die Bischofsstadt das Buch in all seinen Formen und Farben. Neben Bibliotheksführungen, verschiedenen Büchermärkten, Workshops, Buchpräsentationen und Lesungen, bietet die Veranstaltung auch die Möglichkeit, sich am Entstehen von Büchern und Geschichten zu beteiligen. Der Schlachthofkrimi ist ein Projekt, welches sich über mehrere Monate erstreckt und durch ein kollektives Schreiben entsteht. Jeder der Lust hat und sich der Herausforderung stellen möchte, kann sich daran beteiligen und Mitautor dieses Krimis werden, der im April im Rahmen der Brixner Tage des Buches präsentiert wird.

Ein weiteres Projekt der Veranstaltung ist der Literaturwettbewerb Ex Libris. Dieser wird in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Narrativ gemacht und ist vor allem an deutschsprachige und italienischsprachige Oberschüler*innen von Brixen gerichtet. Unter dem Motto Geheimnisvolles Brixen werden die Jugendlichen dazu aufgefordert eine Kurzgeschichte von 2,5 Seiten zu verfassen. Eine Fachjury wird aus allen Einreichungen, pro Sprache, drei Kurzgeschichten auswählen, welche dann in einem Büchlein abgedruckt und im Rahmen der Brixner Tage des Buches vorgestellt werden. Die insgesamt sechs Erstplatzierten erhalten je einen Büchergutschein im Wert von 150, 100 und 50 Euro.

Zwei Open Bookcases, einer im Alten Schlachthof und ein weiterer im Haushaltswarengeschäft Kerer in Brixen bieten ganzjährig die Möglichkeit ausgelesene Bücher abzugeben bzw. zu spenden und dafür neue Bücher kostenlos zu beziehen.
Digitales Lesen wird über die Media Box im Alten Schlachthof ermöglicht. Täglich stehen den Gästen 650 Zeitungen und Zeitschriften aus aller Welt zur Verfügung und können über das kostenlose W-Lan heruntergeladen werden.

Mehr Informationen und Anmeldungen zum Schlachthofkrimi an: info@schlachthof.it
Informationen zum Literaturwettbewerb Ex Libris können bei stadtmarketing@brixen.org eingeholt werden.

Im Bild: Schreibwerkstatt @ Brixner Tage des Buches/c-Matthias Gasser.  

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com