Editoriali

Die freischaffende Künstlerin Elke Ludwig – mit Begeisterung allumfassend kreativ

28 Settembre 2013

Die freischaffende Künstlerin Elke Ludwig – mit Begeisterung allumfassend kreativ

Elke Ludwigs ist freischaffende Künstlerin. Mit ihrer scharfen Beobachtungsgabe macht sie sich überall bemerkbar – in den witzigen, psychologisch feingesponnenen Cartoons als auch in der handfesten Karikatur mit ihrem Anspruch auf Zeitkritik.

Schon immer faszinierten sie die unzähligen Momente des kreativen Erlebens und Erschaffens. Ich liebe diese einzigartigen Augenblicke kreativer Wahrnehmung. Dankbar genieße ich täglich die neu vorgefundenen Schöpfungen, sagt sie.

Ihre Cartoons sind ausdrucksstark und präzise im Detail. In leuchtenden Tönen schafft sie eine knallbunte Welt – ihre eigene, starke, persönliche Welt, die zugleich Teil der realen Welt ist.  “Es ist für mich ungeheuer spannend, was die Menschen denken und vor allem, was sie fühlen, wenn sie vor meinen Bildern stehen”. Elke Ludwigs Bilder kommen an. So gut, dass sie überrascht war von der vielen Zustimmung.
Das Leben als Inspiration
Sie ist geboren und aufgewachsen in Köln. Gemalt hat Elke Ludwig nach eigenen Angaben schon immer, es war ihre Art, sich auszudrücken. Im Kindergarten saß sie meist in der Malecke, ihre Schulbücher waren angefüllt mit Skizzen, selbst die Wände ihres Zimmers waren nicht sicher vor ihrer Kreativität. Die Skala der Zwischentöne in Elke Ludwigs Zeichnungen und druckgrafischen Blättern ist groß.
Sind es heitere, ironische, satirische Beschreibungen von Zuständen und Situationen oder erfüllen sie den “Tatbestand” der Karikatur? Die Grenzen sind fließend, denn das sezierende Moment und das sichere Herausarbeiten menschlicher Besonderheiten trifft auf alle Arbeiten zu.
Sie hat und das ist sehr selten in dieser Kunst keine Vorbilder, sie ist von keiner Richtung geprägt, von keiner Malschule geleitet. Ihre Handschrift ist ganz die ihre, unverwechselbar. Inspiration ist für sie das Leben mit seinen Licht- und Schattenseiten, sind besonders die Menschen um sie herum, aber auch jene, denen sie z.B. in Büchern begegnet. „Mein Hauptthema ist der Mensch mit dem Schwerpunkt Körper und Emotionen.
Studium als Dipl. Grafik – Designerin in Berlin, Haarlem / Niederlande, Dortmund. Grafikdesign-Preise und   Auszeichnungen: WDR / Köln, BBK / Köln.
Freie Grafik in Berlin,  Meisterschülerin, Schwerpunkt: Karikatur. Preise und Auszeichnungen in Freier Grafik: Sparkasse Köln, IG – Medien. Presseball / Dortmund.
1986 Übergabe eines Stadtateliers der Stadt Köln (Freie Grafik und Bildhauerei). Mitglied der Künstlergruppe “Dorfschule Meschenich”.
Zweiter Beruf: 1993 Ausbildung als Deutschlehrerin einer englischen Schule für ausländische Schüler, Studenten und Berufstätige  Ferienprogramm / Intensivkurse.
1996 Fern-Studium: Integrationsprogramm in Deutschland / Bundesministerium Deutschland. 
Heute arbeitet sie  in zwei Berufen: freischaffende Künstlerin und als Sprachlehrerin.

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *