Sport Ultime Notizie

Special Olympics Südtirol goes Europe

7 Febbraio 2024

author:

Special Olympics Südtirol goes Europe

Auf Einladung von EU- Parlamentarier Herbert Dorfmann besuchte eine Gruppe von 95 Personen von Special Olympics das Europäische Parlament. Special Olympics ist die weltweit größte Sportorganisation für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung und wird in Südtirol von Martha Stocker geleitet.
Für die Gruppe war es eine große Freude und Überraschung, dass bei ihrem Besuch gerade die Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen redete. Ihre Rede beinhaltete eine klare Aussage zur unbedingten Solidarität mit der Ukraine. Gleichzeitig unterstrich sie auch die eindeutige EU-Perspektive für dieses Land. Vor dem Besuch des Plenums informierten uns eine Mitarbeiterin und EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann über die EU. Inzwischen gibt es in der EU 24 anerkannte Sprachen, in die alles übersetzt wird. Als letzte kam die gälische Sprache hinzu.
Die Gruppe wurde auch darüber informiert, dass das nächste europäische Parlament, welches am 8./9. Juni 2024 gewählt wird, 720 Abgeordnete umfassen wird. Italien stellt mit 76 Abgeordneten am drittmeisten, dazu zählt auch Herbert Dorfmann. Im Sinne der Europäischen Solidarität ist es auch, dass die kleinen Staaten, wie z.B. Malta, im Verhältnis zur Bevölkerung mehr Abgeordnete stellen als ihnen zustehen würden. Es sind immer mindestens sechs.
Neben den Informationen war es dem Europa-Parlamentarier Herbert Dorfmann aber auch wichtig, auf Fragen einzugehen. So beantwortete er Fragen zum Thema Landwirtschaft, Wolf, zu verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten von Menschen mit Beeinträchtigung in Europa. Aufgeworfen wurden auch Fragen zu MitarbeiterInnen mit Beeinträchtigung in den europäischen Institutionen, zum Ehrenamt, zum europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Ein besonderes Highlight war dann noch die Einladung zum abschließenden gemeinsamen Mittagessen in der Europäischen Parlamentarischen Gesellschaft, deren Präsident Herbert Dorfmann ist.
Für die gesamte Gruppe wird der Besuch in Straßburg ein unvergessliches Erlebnis bleiben, auch mit all den Sehenswürdigkeiten, die am Montag schon auf dem Programm gestanden hatten.