Politica Ultime Notizie

Schülertransport bleibt vorerst in Südtiroler Hand

25 Agosto 2020

author:

Schülertransport bleibt vorerst in Südtiroler Hand

Erfreut zeigt sich Myriam Atz-Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, darüber, dass ihre Interventionen bei der Landesregierung in den vergangenen Wochen Früchte getragen und der Schülertransport nun doch von den bisherigen Süd-Tiroler Mietwagenunternehmen durchgeführt wird, wenn auch nur für einige Monate.

Über 4.000 Grund- Mittel- und Oberschüler wurden seit Jahren von heimischen Mietwagenunternehmen täglich, pünktlich und professionell zur Schule gebracht. Kürzlich mussten hunderte Mietwagenunternehmen erfahren, dass der Auftrag für den Schülertransport in Südtirol für die kommenden drei Jahre an ein süditalienisches Unternehmen ging.

Daraufhin haben die Landtagsabgeordnete Atz-Tammerle, sowie zahlreiche Mietwagenunternehmer in den vergangenen Wochen bei der Landesregierung interveniert, denn dies würde für Hunderte heimische Mitwagenunternehmen das „Aus“ bedeuten.

Es ist erfreulich, wenn die Landesregierung nun doch eingesehen hat, dass es sich beim Schülertransport um einen essentiellen Dienst handelt und Hunderte von Süd-Tiroler Kleinunternehmen aufrechterhalten werden müssen.

Jetzt gilt es diese Zeit aber zu nutzen, um die Ausschreibungskriterien genauestens zu überprüfen und für alle Betroffenen Rechtssicherheit zu schaffen. Zudem gilt es Ausschreibungskriterien zukünftig so zu definieren, dass verstärkt heimische Unternehmen zum Zug kommen, besonders, wenn sie bereits seit Jahren einen professionellen und verlässlichen Dienst erbracht haben, betont Atz-Tammerle.

Im Bild: Atz-Tammerle.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *