Cultura & Società Ultime Notizie

CityClinic: Dauerzustand Erschöpfung. Was steckt dahinter?

20 Febbraio 2020

author:

CityClinic: Dauerzustand Erschöpfung. Was steckt dahinter?

Jeweils am letzten Montag des Monats informieren Fachärzte der Bozner CityClinic im Rahmen der Gesundheitsgespräche über häufig auftretende Erkrankungen und Verletzungen, über deren Vorbeugung, Erkennung, über medizinische Maßnahmen und Heilungschancen. Am 24. Februar geht es in der CityClinic in Bozen um Burn-out.

Am Montag, 24. Februar findet in der CityClinic in Bozen Süd das fünfte von sieben Gesundheitsgesprächen statt. Es geht um den Dauerzustand Erschöpfung. Dem Erschöpfungssyndrom wird zu wenig Achtsamkeit geschenkt, das Problem unterschätzt, die Symptome werden oft verharmlost oder verdrängt: dass es immer mehr junge Menschen trifft, sollte nachdenklich stimmen. Burn-out ist ein geschwächter Zustand, in den Menschen durch zu viel Stress bei der Arbeit, im Privat- oder Sozialbereich kommen können. Der Arzt Dr. Alexander Angerer informiert über Komplexität, Anamnese und Genesung. Der Eintritt zu den Gesundheitsgesprächen ist frei.
Betroffene fühlen sich psychisch und körperlich ausgelaugt. Der Mangel an Energie geht einher
mit ständiger Müdigkeit, Niedergeschlagenheit, Anspannung und Schlafstörungen. Das Abwehrsystem wird dabei geschwächt. Die Belastbarkeit der Menschen sinkt, sie ziehen sich zurück, leiden unter Ängsten und verzweifeln. Langfristig kann das Erschöpfungssyndrom zu Depressionen oder Herz-Kreislaufproblemen
führen. Die ausführliche Anamnese des Arztes wird von umfangreichen Laboruntersuchungen (Stuhl, Blut, Urin, Speichel) begleitet. Heilung gelingt im Zusammenspiel zwischen Ärzten und Psychologen. Abhängig von der Komplexität und Vorgeschichte dauert der Genesungsprozess zwischen sechs und 18 Monaten. Dr. Alexander Angerer, Experte für Komplementärmedizin, informiert über Prävention, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten aus dem Gebiet der Komplementärmedizin.
Elfi Kirmaier, Direktorin der Bozner CityClinic, freut sich auf das fünfte Gesundheitsgespräch am kommenden Montag, 24. Februar um 19.30 Uhr in der Bozner CityClinic in der Waltraud-Gebert-Deeg-Straße 3/g. Dr. Angerer gehört zu den Belegärzten und ordiniert einmal wöchentlich auf Vormerkung in der der Bozner CityClinic.
Weitere Informationen erhalten Interessierte in der CityClinic unter Tel. +39 0471 155 1010 oder unter www.cityclinic.it. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung per Mail an info@cityclinic.it oder in allen Volksbank-Filialen ist erwünscht.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *