Cronaca Ultime Notizie

Hals-Nasen-Ohren Ambulatorium im Sprengel Unterland – Neumarkt

11 Gennaio 2020

author:

Hals-Nasen-Ohren Ambulatorium im Sprengel Unterland – Neumarkt

Bereits im Frühjahr 2019 hatte der neue Landesrat für Gesundheit Thomas Widmann gemeinsam mit seinen engsten Mitarbeitern des Sanitätsbetriebes dem Gesundheitssprengel Unterland einen Besuch abgestattet, um gemeinsam mit dem zuständigen Gemeindereferenten Günther Giovanett, den Verantwortlichen des Sprengels und dem SVP-Bezirksobmann Oswald Schiefer über einen Ausbau und zusätzliche medizinische, fachärztliche Angebote fürs Unterland zu diskutieren.
Man konnte dabei feststellen, dass vorerst noch Platz für fachärztliche Dienste vorhanden ist. Nachdem Augenheilkunde seit 2018 nicht mehr angeboten wird, einigte man sich vorerst darauf, wieder einen Augenarzt und zusätzlich einen Facharzt für HNO in Neumarkt vorzusehen, um dann schrittweise das ärztliche Angebot im Interesse der BürgerInnen im Unterland, Überetsch und Leifers zu erweitern.
Diese Maßnahmen sollten auch mittelfristig für eine Entlastung der Ambulatorien und der Ersten Hilfe im Landeskrankenhaus Bozen dienen.
Im Herbst fand dann ein zweites Treffen in der Gemeinde Neumarkt mit Technikern des Gesundheitsbetriebes statt, wo bereits über ein mögliches sogenanntes Bezugszentrum für verschiedene basismedizinische und fachärztliche Leistungen im Sprengel Unterland gesprochen wurde. Neben kürzeren Wartezeiten sollte damit auch die wohnortnahe medizinische Grundversorgung sichergestellt werden.
Im Sprengel Unterland werden derzeit folgende Leistungen angeboten: Gynäkologie, Urologie, Radiologie und Laboruntersuchungen(Blutabnahme).
Dem Einsatz des Landesrates Thomas Widmann und dem Sanitätsbetrieb ist es vor allem zu verdanken, dass ab 15. Jänner 2020 im Sprengel Neumarkt mittwochs und freitags das HNO-Ambulatorium mit den Fachärzten Luca Gazzini und Enrico Fazio zur Verfügung steht. Die Öffnungszeiten werden vom Sanitätsbetrieb bekanntgegeben.
Wir hoffen nun laufend auf einen weiteren Ausbau der medizinischen Dienste wie Augenheilkunde und zusätzlicher neuer Leistungen, welche im Sinne der Bürgernähe erforderlich sind, um das Allgemeine Krankenhaus Bozen zu entlasten und die Versorgung des ländlichen Gebietes besser zu garantieren.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *