Cronaca Ultime Notizie

Gesund essen, Krebs vorbeugen

9 Novembre 2019

Autore:

Gesund essen, Krebs vorbeugen

Unter dem Motto „Ich schau auf mich – und du?“ sensibilisiert die Südtiroler Krebshilfe zum Thema Früherkennung und Vorsorge von Krebserkrankungen. Dieses Mal im Fokus: Worauf wir bei der Ernährung achten sollten.

Schmackhaft und gesund: Richtige Ernährung beugt einer Vielzahl von Krankheiten vor, auch Krebserkrankungen. „Wer übergewichtig ist und sich falsch ernährt, geht ein höheres Krebsrisiko ein“, informiert Dr. Michael Kob, Ernährungsmediziner und leitender Arzt im Dienst für Diätetik und klinische Ernährung am Krankenhaus Bozen. Rotes Fleisch, Wurstwaren und Lebensmittel, die Konservierungsstoffe und Farbstoffe enthalten, zu viel Zucker, zu viel tierisches Fett und zu viel Alkohol können zur Bildung von bösartigen Tumoren führen. Auch der Anteil an verarbeitetem Fleisch, salzhaltigen Speisen und stark zuckerhaltigen Getränken sollte gering gehalten werden. Gesund sind hingegen Gemüse wie Kohl in allen Varianten, Obst, Hülsenfrüchte, Fisch, helles Fleisch und Eier in Maßen. Fünfmal am Tag Obst und Gemüse essen, dieser Tipp gilt immer noch: Die pflanzlichen Lebensmittel sind nämlich eine wichtige Quelle für Vitamine, Mineralsalze, Ballaststoffe und Antioxidantien. „Je abwechslungsreicher wir essen, desto mehr kann unser Körper an gesunden Substanzen aufnehmen“, so Michael Kob. Eine ausgewogene Ernährung stärkt damit nicht nur das allgemeine Wohlbefinden und die körpereigene Abwehr, sie kann sogar die Heilung von Tumorerkrankungen fördern. Wie bei so vielem im Leben gilt jedoch auch beim Essen: Man kann es mit allem übertreiben. „Wer ab und zu ein gutes Stück Rindfleisch oder eine Rinderkraftbrühe isst, erkrankt deshalb nicht an Krebs. Es gilt das rechte Maß einzuhalten. Auch ein Glas Wein ist durchaus positiv für den Körper“, informiert der Ernährungsexperte. Essen aus frischen Zutaten zubereiten, feiern ohne Kater am Morgen und auf ein normales Körpergewicht achten: Mit diesen drei Faktoren hat man schon viel getan, um das Krebsrisiko zu verringern.

Bild: Gesunde Ernährung/c-SKH.  

 

 

 

Commenti

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com