Cultura & Società Ultime Notizie

Verschiedene Sprachen in der Pfarrei: Umfrageergebnisse werden vorgestellt

26 Ottobre 2019

author:

Verschiedene Sprachen in der Pfarrei: Umfrageergebnisse werden vorgestellt

Die Arbeitsgruppe „Sprachen verbinden“ des diözesanen Seelsorgeamtes hat eine Umfrage über das Miteinander der Sprachen in den Pfarreien Südtirols abgeschlossen. Die Ergebnisse werden am 30. Oktober im Festsaal der Gemeinde Bozen vorgestellt. Bei der Präsentation wird auch eine slowenische Delegation der Kärntner Diözese Gurk-Klagenfurt anwesend sein, die mit der Diözese Bozen-Brixen eine Zusammenarbeit im Bereich der Zwei- und Mehrsprachigkeit entwickelt.

Die Arbeitsgruppe „Sprachen verbinden“ des Seelsorgeamtes der Diözese Bozen-Brixen, bestehend aus Vertretern von mehrsprachigen Pfarreien sowie aus Kommunikationsfachleuten, hat 2018 eine Befragung in zehn nach geographischer Lage und ethnischer Zusammensetzung ausgewählten Pfarreien begonnen. Ziel der Befragung war es, Beispiele gelungener Kommunikation in den Pfarreien Südtirols zu sammeln. Nun werden die Ergebnisse in Form eines Vademecums am kommenden Mittwoch, 30. Oktober, um 11 Uhr, im Festsaal der Stadt Bozen (Gumergasse 7) vorgestellt.

Slowenische Delegation aus Kärnten
Damit verbunden ist ein dreitägiger Besuch einer Delegation aus Kärnten, welcher die Beziehung zwischen der Diözese Bozen-Brixen und der Diözese Gurk-Klagenfurt stärken und eine Chance bieten soll, gemeinsame Anliegen im Bereich Zwei- und Mehrsprachigkeit anzugehen. Organisiert wird der Besuch vom Seelsorgeamt der Diözese Bozen-Brixen in Zusammenarbeit mit dem Friedenszentrum der Gemeinde Bozen, das sich laut Statuten für die „Förderung der Friedenskultur und der Menschenrechte durch Beiträge zur friedlichen Zusammenarbeit unter den Völkern“ einsetzt.
Mitglieder der Delegation aus Kärnten, die neben einigen Pfarreien der Diözese auch und vor allem Bischof Ivo Muser und der Eurac einen Besuch abstatten wird, sind unter anderen Tonč Rosenzopf-Jank, Leiter der Slowenischen Abteilung des Bischöflichen Seelsorgeamtes, Ani Boštjančič, Vorsitzende der Katoliška akcija/Katholische Aktion und Janko Krištof, Dekan von Ferlach/Borovlje und Vorsitzender des Christlichen Kulturverbandes. 2020 wird eine Delegation der Diözese Bozen-Brixen ebenfalls die Diözese Gurk-Klagenfurt besuchen.

Gespräch mit Bürgermeister Caramaschi
Der Besuch wird am 30. Oktober seinen Abschluss finden. Nach einem Gespräch mit Bürgermeister Renzo Caramaschi werden von 11 Uhr bis 12.30 Uhr die Erkenntnisse aus den Gesprächen mit der Kärntner Delegation sowie die Ergebnisse der Befragung über das Miteinander der Sprachen in den Pfarreien der Diözese Bozen-Brixen im Festsaal der Stadtgemeinde Bozen öffentlich vorgestellt.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *