Cultura & Società Ultime Notizie

300 Menschen bei “Critical Mass” Fahrradaktion in Meran im Zuge der globalen Aktionstage von Fridays For Future

22 Settembre 2019

author:

300 Menschen bei “Critical Mass” Fahrradaktion in Meran im Zuge der globalen Aktionstage von Fridays For Future

Wenn hunderte Fahrräder, Roller und Skater aus dem Nichts zusammentreffen und plötzlich mit derselben Selbstverständlichkeit, wie Autos, genau gleich viel Platz auf der Straße einnehmen, dann ist “critical mass day”. Nicht nur in Südtirol, sondern in knapp 300 Städten weltweit.
Was im Zuge der Fridays For Future Aktionswoche als einfache Stadtrunde mit dem Fahrrad geplant war, – mehr als 30 Personen wurden nicht erwartet, wurde eine spontane Rad-Massenaktion, wie es Meran noch nie gesehen hat.
Knapp 300 Menschen, darunter sehr viele Kinder, aber auch ältere Leute, fanden sich am Freitag 20.9. auf dem Theaterplatz in Meran ein und fuhren dann gemeinsam durch die Stadt. Der Fahrrad- Inline Skate- Roller- Zug wurde abwechselnd von Kindern, Erwachsenen und Schülern angeführt, je nachdem, wer gerade in der ersten Reihe fuhr. Keine fixe Route, nicht gegen die Einbahn und nur auf Straßen, wo Fahrräder erlaubt sind, das waren die einzigen Rahmenbedingungen.
“Das Gefühl der Freiheit ist unbeschreiblich”, meinte eine junge Mami, die mit ihrem Sohn dabei war, “so viele strahlende Gesichter hat man wohl selten im Straßenverkehr gesehen”, lacht sie und meint natürlich die “Critical Mass”, deren Credo lautet: “Wir blockieren den Verkehr nicht, wir sind der Verkehr”.
Erfreulicherweise verhielten sich auch die Autofahrer, die teilweise bis zu 5 Minuten an zwei Kreisverkehren warten mussten, bis der Zug vorbei war, großteils verständnisvoll. Einige winkten der “Critical Mass” motivierend zu und taten somit Unterstützung kund.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com