Politica Ultime Notizie

Qualitätsstandort Südtirol zukunftsfit machen

21 Settembre 2018

author:

Qualitätsstandort Südtirol zukunftsfit machen

Der Vorsitzende der SVP-Wirtschaft Josef Tschöll hat am heutigen Freitag die Kandidaten, die Hauptthemen und die dazugehörige Initiative der SVP-Wirtschaft für die Landtagswahlen am 21. Oktober vorgestellt. Die SVP-Wirtschaft auf Landesebene unterstützt Landeshauptmann-Kandidat Arno Kompatscher sowie die Wirtschaftskandidaten Daniel Alfreider, Gert Lanz, Helmut Tauber, Thomas Widmann, Angelika Wiedmer und Reinhard Zublasing.
Unter dem Titel „Reden Sie mit! Ihre Meinung zählt“ halten die Kandidaten der SVP-Wirtschaft in den nächsten Wochen Telefonsprechstunden ab. Dabei stehen sie den Südtiroler und Südtirolerinnen zu unterschiedlichen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen Rede und Antwort. Schwerpunktthemen sind dabei die Stärkung unserer Wettbewerbsfähigkeit, die Digitalisierung als Herausforderung und große Chance der ländlichen Regionen, die Arbeitsplätze der Zukunft, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Mobilität und Erreichbarkeit. Dies alles im Rahmen einer starken Autonomie, welche für Stabilität und Sicherheit steht.
„Aufgabe der Politik ist es, die Rahmenbedingungen für einen starken Wirtschaftsstandort Südtirol und damit die Voraussetzung für sichere Arbeitsplätze und Wohlstand zu schaffen“, betont Josef Tschöll. Im Programm der SVP-Wirtschaft werde aufgezeigt, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Maßnahmen der Qualitätsstandort Südtirol auch für die Zukunft gerüstet ist:
Verbesserung der Vereinbarkeit durch Familie und Beruf durch neue Arbeitszeitmodelle
Soziale Gerechtigkeit durch gesundes wirtschaftliches Wachstum
Faire Löhne für gute Arbeit
Ausgleich zwischen Zentrum und Peripherie
Fit für die Arbeitswelt 4.0
Bessere Perspektiven durch Fachkräfteausbildung und Stärkung der dualen Ausbildung
„Unser Ziel ist es, den Qualitätsstandort Südtirol zu stärken, damit auch für die Zukunft sichere Arbeitsplätze und Lebensqualität garantiert werden können. Unser Kandidatenteam steht für eine vernünftige, ausgleichende und zukunftsorientierte Politik“, so Tschöll.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *