Politica Ultime Notizie

„TAPPEINER ZURÜCKGETRETEN”

23 Marzo 2014

„TAPPEINER ZURÜCKGETRETEN”

Gottfried Tappeiner ist als Pensplan-Präsident zurückgetreten, so Tageszeitung Online. Das Forum Politiker-Renten hatte Pensplan-Präsident Gottfried Tappeiner ein „Ultimatum” von zehn Tagen gestellt. Schon wieder ein Paukenschlag im Rentenskandal.

Das hat er in einem Schreiben an die Landeshauptleute Arno Kompatscher und Ugo Rossi mitgeteilt. Als Grund nannte Gottfried Tappeiner die „Diskussion über seine Rolle bei der Berechnung von Parametern zu den Politiker-Pensionen”.  „Ich sehe mit in der gegebenen Situation nicht in der Lage, die Gesellschaft vollwertig nach außen zu vertreten”, so Tappeiner.
Gottfried Tappeiner gilt als einer der „Architekten” der unseligen Rentenvorschuss-Geschichte. Er war es auch, der dem Präsidium der Regionalregierung eine Anhebung der Lebenserwartung der Politiker (weil eine „besondere” Klientel) sowie den skandalös niedrigen Diskontierungssatz von 0,81 Prozent empfohlen hat. Zuerst, also, der Rücktritt von SVP-Chef Richard Theiner und jener von Vizeobfrau Martha Stocker: Nun hat auch der PensPlan-Chef das Handtuch geworfen. Gestern hat das Forum Politiker-Renten den Rücktritt Tappeiners binnen 10 Tagen gefordert.
Es ist doch sehr interessant, dass die Opposition, die sonst wegen jeder Kleinigkeit Rücktritte fordert (insbesondere die Freiheitlichen), hier bislang aber keinen Handlungsbedarf sieht.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *