PensPlan-Chef wirft das Handtuch