Cultura & Società Ultime Notizie

Meraner Höhenweg – in Partschins das Buch zum beliebten Weitwanderweg vorgestell

22 Giugno 2017

author:

Meraner Höhenweg – in Partschins das Buch zum beliebten Weitwanderweg vorgestell

Pünktlich zur Hochsaison des Meraner Höhenwegs wurde in Partschins das Buch zum beliebten Weitwanderweg vorgestellt.
Für diesen besonderen Abend wurde der historisch-idyllische Ansitz Gaudententurm ausgewählt, der mitten im Heimatort des Meraner Höhenweg-Erbauers Robert Schönweger liegt.
Am Fuße des Meraner Höhenwegs, zwischen blühenden Rosenbögen, duftenden Gewürzen, getrimmtem Buchs und bunten Blumengärten haben sich der Autor des Buches Christjan Ladurner und Robert Schönweger auf einen geschichtlichen Rückblick eingelassen. An die 50 Besucher sind der Einladung des Bildungsausschusses und des Tourismusvereins Partschins gefolgt. Christjan Ladurner erzählt über seine Begegnungen heute am Meraner Höhenweg und blickt auf das geschaffene Werk der Gründer Helmuth Ellmenreich (vulgo „der Alpenscheich“, 2002 verstorben) und Robert Schönweger. Dieser erzählt anschaulich über die mühevolle Entstehung dieses Weges, der Schwierigkeiten und Besonderheiten. Die Kombination aus neuem Bildmaterial, Dokumentationen und Fotografien aus den Archiven machen das Meraner Höhenweg-Buch besonders. Dieses Werk lädt nicht nur ein, den Meraner Höhenweg gut geplant zu umrunden, sondern sich geschichtliches Wissen anzueignen, über lustige Episoden zu schmunzeln und die harte Arbeit des Wegebaus wertzuschätzen.
Dem Buch liegt eine Wanderkarte mit den Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten bei.

Im Bild: Christjan Ladurner und Robert Schönweger (im Meraner-Höhenweg-T-Shirt) im Garten des Ansitzes Gaudententurm/c-Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Karin Thaler

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *