Cultura & Società Ultime Notizie

FAFCE-Treffen in Rom mit Papst-Audienz

26 Maggio 2017

author:

FAFCE-Treffen in Rom mit Papst-Audienz

20 Jahre Arbeit im Dienste der Familien

Die Mitglieder der Föderation der katholischen Familienverbände in Europa – FAFCE – werden kommende Woche 30. Mai bis 1. Juni in Rom den 20. Jahrestag ihrer Gründung begehen. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist eine Privataudienz bei Papst Franziskus am 1. Juni, dem internationalen Tag der Eltern.

Der Katholische Familienverband Südtirols (KFS) wird mit Priska Theiner, der Vertreterin des KFS in der FAFCE und KFS-Geschäftsführerin Samantha Endrizzi zugegen sein. Außerdem anwesend ist Christine von Stefenelli. Sie war von 1991 bis 2003 nicht nur Präsidentin im KFS sondern von 2000 bis 2003 auch Präsidentin der Europäischen Föderation der Katholischen Familienverbände (FAFCE).

1997 gegründet, repräsentiert die FAFCE Familienverbände aus 14 europäischen Staaten. Die Organisation hat partizipativen Status im Europarat und ist dort Mitglied der Konferenz der internationalen NGOs. Da Europa vor großen Herausforderungen steht, kommt der Rolle, dem Platz und den Rechten von Familie mehr Bedeutung zu, denn je. FAFCE möchte einen Beitrag zu einer familienfreundlichen europäischen Politik leisten – immer unter Berücksichtigung der nationalen und regionalen Kompetenzen im Bereich des Familienrechts.

Programmpunkte

Der Dienstag, 30. Mai, wird ganz im Zeichen des Austausches und Kennenlernens unter den Vertretern der Familienverbände aus ganz Europa stehen.

Am Mittwoch, 31. Mai, findet in der Villa Bonaparte, der Französischen Botschaft in Rom, die internationale Konferenz zum Thema „Familie und die Zukunft Europas“ mit anschließendem Cocktail-Empfang statt.

Höhepunkt des Treffens ist die Audienz bei Papst Franziskus am 1. Juni, dem internationalen Tag der Eltern, um 12 Uhr.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *