Spettacoli Ultime Notizie

Die Tents mit Ihrem Alternative Rop am 19. Mai auf der Bühne in Telfs für das letzte #UploadOnTour-Konzert der Ausgabe 2017

17 Maggio 2017

author:

Die Tents mit Ihrem Alternative Rop am 19. Mai auf der Bühne in Telfs für das letzte #UploadOnTour-Konzert der Ausgabe 2017

Freitag, den 19. Mai im Rathaussaal in Telfs werden die Tents für das letzte #UploadOnTour-Konzert auf die Bühne steigen. Gemeinsam mit ihnen die Newcomer-Bands von UploadSounds 2017: LoveLoveLove, Maude und Davide Piras.

Währenddessen sind die Vorbereitungen für das Finale in einem Monat am 17. Juni in Bozen gestartet.

Anfangs als Homerecording-Projekt angelegt, formierte sich TENTS aus den Winer Musikern Clemens Posch, Lucas Kulterer and Paul Stöttinger, die sich durch die Leidenschaft der Musik und einer gemeinsamen Vorliebe für bestimmte Musikrichtungen zusammenfanden. 2015 stellten sie sich neu auf. Drumset löste Drumcomputer ab, Orgel und Synthesizer-Bass wurden ins Set aufgenommen. Es folgten Konzerte in Wien, Linz und Graz – wo man im April 2016 mit Mario Zangl (Mile Me Deaf, Melt Downer) ins Studio ging, um eine Auswahl aus älteren, aber auch kürzlich entstandenen Songs aufzunehmen.

Sechs davon sind nun auf der ersten Veröffentlichung “Under My Wings” bei Numavi Records versammelt. Darunter finden sich sparsam arrangierte Stücke, die teils von Orgelflächen getragen, teils von einer trockenen Post-Punk-Gitarre zerschnitten werden. Drums und Bass sind repetitiv gehalten – ähnlich die Stimme, die um minimale Textcollagen kreist und sich, anstatt eine narrative Funktion zu erfüllen, Form und Sound unterordnet. Auch das Video des Titeltracks von “Under My Wings” ist repitetiv gehalten, ganu wie der Song. Auf Schlittschuhen geht es durch die eiskalte Nacht. Dei schemenhaften Figuren bewegen sich, wie durch die Musik angetrieben, über die Eisflächen der Wiener Innenstadt. Ebenfalls vertreten ist TENTS auf der Compilation von Siluh Records “Aber der Sound ist gut” (2016).

Die Tents sind live am 19. Mai im RathausSaal in Telfs. Dies wird das 17. und letzte #UploadOnTour-Konzert der Edition 2017 sein. Mit auf der Bühne, wie immer eine Tiroler, eine Südtiroler und eine Trentiner Newcomer-Band von UploadSounds 2017: LoveLoveLove (Tirol, Rock), Maude (Trentino, Rock) und Davide Piras (Südtirol, Dance & Electronics). Los geht es ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. Das Konzert wurde von UploadSounds in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Telfs und Mercurio organisiert.

Obwohl dies das letzte #UploadOnTour-Konzert ist, geht UploadSounds damit noch lange nicht die Puste aus. Seit wenigen Tagen sind die Einschreibungen geschlossen und das Team bereitet sich bereits auf das Finale am Samstag, den 17. Juni im Jugendzentrum Via Vintola in Bozen vor. Die Kommission aus Produzenten, Agenten und Musikexperten unter der Leitung von Claudio Astronio ist bereits dabei die besten der eingeschriebenen UploadSounds Newcomer-Bands des Jahres zu wählen. Bald werden die 12 Finalisten-Bands bekannt gegeben.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *