Cultura & Società Ultime Notizie

Innovation: 11 internationale Ideen im Fokus.

11 Aprile 2017

author:

Innovation: 11 internationale Ideen im Fokus.

11 innovative Startup-Unternehmen aus den Bereichen Wintersport und Bike haben es in das Prowinter Startup Village geschafft. Sie zeigen vom 19. bis zum 21. April innovative Skischuhe, die höchsten Komfort und Funktionalität vereinen, Fahrradschläuche, die leichter und gleichzeitig wesentlich robuster sind, Smart Clothing mit integrierter Trainingsfunktion, neue Sicherheitsvorrichtungen, Apps und mehr.

Im Ausrüstungsbereich präsentieren SK-X Sportoptik (Österreich) Skibrillen mit optischen Gläsern, die direkt in die Doppelscheibe der Brille integriert sind. Allein die Größe der Gläser unterstützt Gleichgewichtssinn und Koordination. Das System ist übrigens auch für andere Sportarten wie Motocross anwendbar. Den Skischuh, der seit Jahrzehnten kaum Veränderungen erfahren hat, will DAHU Sports (Schweiz) verändern: Komfort wie ein Schneeboot und Funktionen eines Schalenschuhs schließen sich nicht mehr aus.

Lebensrettende Ideen haben Integrated Avalanche Systems (Deutschland), indem sie ein Lawinenairbag-System mit einem Atemsystem kombinieren, das ausgeatmete und verbrauchte Luft von der Frischluft aus dem Schnee trennt. Ice Key TAG (Italien) machen lebensrettende Daten in Extremsituationen ganz ohne Computer, Internet oder WIFI verfügbar.

Snowcookie (Polen) ist ein gemeinsam mit Intel entwickeltes Tool, das mit Hilfe von „in-device-tech“ und „app-link“ Bewegungen von Skifahrern speichert und Fortschritte in Bewegungsabläufen und Fähigkeiten aufzeichnet und optimiert. Smart Clothing, das als Snowboardtrainer fungiert, entwickelt HackMotion (Lettland). Die Kleidung liefert über Bewegungsmelder Feedback in Echtzeit, die durch eine Software analysiert und über Kopfhörer direkt an den Snowboarder weitergegeben werden.

Für die Radwelt haben Sentier Adventure Gear (Italien) einen Bike Trolley entwickelt, der im Nu in einen Fahrradanhänger verwandelt werden kann. Tubolito (Österreich) produzieren mit Hilfe einer neuartigen „seamless“ Technologie und neuartigen Materialien Fahrradschläuche, die doppelt so robust sind wie herkömmliche Schläuche und gleichzeitig 65% an Gewicht einsparen. Den kleinsten und leichtesten Elektro-Nachrüstsatz für Fahrräder präsentiert Add-e (Österreich). Das System passt auf jedes Fahrrad und wiegt inklusive Akku lediglich 2,2 Kilogramm. Etwas bekannter hingegen ist bereits LEAOS (Italien), in Hand gefertigte Design E-bikes, die nicht nur Fortbewegungsmittel sind sondern auch Ausdruck eines neuen Lebensgefühls.

Im Bereich von Apps und Community arbeitet Snowit (Italien). Snowit bietet für die mit 50.000 Usern größte digitale Schnee-Community eine ganze Reihe von digitalen Dienstleistungen vom Skipasskauf bis zum Selftracker.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *