Cultura & Società Ultime Notizie

Meran. „Demenz – allegro-andante-forte-morte“ – das neue Buch von Wally Platino wird im ost west club vorgestellt.

17 Marzo 2017

author:

Meran. „Demenz – allegro-andante-forte-morte“ – das neue Buch von Wally Platino wird im ost west club vorgestellt.

Ein besonderer Abend für Mitglieder des Clubs.

Am Mittwoch 22. März mit Beginn um 20.00 Uhr findet im Meraner ost west club die nächste Ausgabe des LiteraturCLUBS statt. An diesem Abend soll das vor Kurzem erschienene Buch „Demenz – allegro-andante-forte-morte“ der Südtiroler Autorin Wally Platino präsentiert werden. Das Werk über ihre demenzkranke Mutter hat südtirolweit für großes Aufsehen gesorgt und der Debatte um diese Krankheit neue Aufmerksamkeit verschafft.

In einer Lesung, samt musikalischer Umrahmung wird auch eine Diskussionsrunde stattfinden, an der Vertreter der „Memory clinic“ des Meraner Krankenhauses dabei sein werden.

Begrüßung: Sonja Steger

Grußworte zum Buch: Dr. Hermann Raffeiner

Lesung: Danja Platino

Slam-Einlage: Maria Gerstgrasser

Musikalische Umrahmung: Markus Letschka

Inhalt: „Das Erleben Mutters endloser Nicht-Zeit“ in Kurzform Demenz. Es sind tägliche Momentaufnahmen über den langen Leidensweg der demenzkranken Mutter – mit allen dazugehörenden menschlichen Höhen und Tiefen. Ohnmächtig und hilflos steht die Tochter dem langsamen Verschwinden eines Menschen gegenüber, einem zum Kind zurückkehrenden Menschen. Hinzu kommt, dass diese keine gute Mutter war. Der Generationenkonflikt und die Umstände, in denen sie aufwuchs, trübten das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter ein Leben lang. Erst das langjährige, intensive Nahverhältnis im Altersheim ließ Verzeihen zu und weckte Verständnis für eine Generation, die unter schlechten Bedingungen aufwuchs und erst spät – meist zu spät – vom Wirtschaftswunder profitierte.

Zur Autorin: Wally Platino wurde 1954 in Tscherms geboren und lebt mit ihrem Mann in Lana. Seit 1983 arbeitet sie im eigenen Betrieb als „tuttofare – Mädchen für alles“. Ihre Hobbys sind Lesen, Schreiben, Malen und ihre zehn Enkel.

Das Buch ist im Athesia-Verlag erschienen.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *