Cultura & Società Ultime Notizie

Über das Haus der Solidarität und den Wert der Sozialpolitik

31 Maggio 2016

author:

Über das Haus der Solidarität und den Wert der Sozialpolitik

Die gute Nachricht für Südtirol – Über das Haus der Solidarität und den Wert der Sozialpolitik

Von Andreas Varesco 

In der heutigen Predigt sprach der Pfarrer über Jesus und dass dieser immer den Kontakt zu den Menschen am Rande der Gesellschaft gesucht habe. Er habe mit den Geächteten, mit den Kranken, mit den Sündern, mit den Gestrauchelten gesprochen und sich mit ihnen abgegeben. Auch in unserem Land gibt es Menschen, die fallen und alleine nicht mehr auf die Beine kommen. Gott sei Dank gibt es Menschen und Organisationen, die dem Leid ins Auge sehen, sich nicht wegdrehen und Hilfe leisten. Erwähnt sei an dieser Stelle auch das Haus der Solidarität in Brixen, das erst kürzlich eingeweiht worden ist. Hier finden Vereine Platz und Veranstaltungen statt. Außerdem bietet das Haus Haftentlassenen, Drogenabhängigen, psychisch Kranken, Obdachlosen und anderen Menschen in Not ein Dach über dem Kopf. An diesem Ort wird Solidarität gelebt und die Eingliederung von Menschen in die Gesellschaft befördert. Den Menschen wird geholfen unabhängig von ihrem ethnischen, religiösen und kulturellen Hintergrund. Auf solche Einrichtungen kann Südtirol stolz sein. Es ist höchst an der Zeit, dass die Gesellschaft in Südtirol den Wert dieser sozialen Tätigkeiten anerkennt, entsprechend fördert und aufwertet. Ich wünschte mir von unseren Volksvertretern den gleichen Einsatz, Elan und Begeisterung für das Soziale, wie sie ihn für den Ausbau des Flughafens in Bozen an den Tag legen. Damit wäre vielen Menschen geholfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *