Cultura & Società Ultime Notizie

Meran, Vorbereitungskurs zur Befähigung für Fremdenführer/in und Reiseleiter/in an der Landeshotelfachschule Kaiserhof

3 Novembre 2015

Meran, Vorbereitungskurs zur Befähigung für Fremdenführer/in und Reiseleiter/in an der Landeshotelfachschule Kaiserhof

Die Fremdenführer und Reiseleiter zeichnen sich durch Fach- und Ortskenntnis, Zwei- bzw. Mehrsprachigkeit, Organisationsfähigkeit und die Liebe zum Land aus.

Historische Bauwerke, landschaftliche Reize und kulturelle Vielfalt – Südtirol ist gelebte Vielseitigkeit. Diese jeden Tag aufs Neue erlebbar zu machen, ist das Ziel der Veranstalter. Dass dabei lange Freundschaften entstehen auch. Und weil man nur schätzen und achten kann, was man gut kennt, möchten diese Ihnen mit Kompetenz und Begeisterung unsere Heimat ein Stück näher bringen. Gern weihen diese sie in die Geheimnisse von Südtirol ein.

Die Landeshotelfachschule Kaiserhof bietet daher einen Vorbereitungskurs zur Befähigung für Fremdenführer/in und Reiseleiter/in an.

Allgemeine Beschreibung:

Fremdenführer/Fremdenführerin ist, wer beruflich einzelne Personen oder Personengruppen beim Besuch von Kunstwerken, Museen, Ausstellungen, Parkanlagen, Kunstgalerien und archäologischen Fundorten sowie bei touristischen Rundgängen begleitet und dabei die Sehenswürdigkeiten in Hinblick auf Geschichte, Kunst, Denkmalschutz, Landschaft und Natur erläutert.

Reiseleiter/Reiseleiterin ist, wer beruflich einzelne Personen oder Personengruppen auf Reisen im In- und Ausland begleitet, dabei sicherstellt, dass die Reiseprogramme der Veranstalter durchgeführt und die dafür notwendigen Dienste für die gesamte Dauer der Reise gewährleistet werden, und zusätzlich grundlegende touristisch interessante Informationen über die bereisten Gebiete vermittelt, soweit sie nicht in den Zuständigkeitsbereich der Fremdenführer/Fremdenführerinnen laut Absatz 1 fallen.

Vorbereitungskurs:

Der Funktionsbereich „Tourismus“ plant 2017 eine Prüfungssession zur Feststellung der Eignung zum/zur Fremdenführer/in bzw. Reiseleiter/in. In Zusammenarbeit mit dem Amt für Tourismus und dem Bereich deutsche Berufsbildung bietet die Landeshotelfachschule Kaiserhof im Zeitraum März 2016 bis März 2017 (Prüfung April 2017) Vorbereitungskurse zur Befähigungsprüfung für Fremdenführer/in und Reiseleiter/in an.

Zulassungsvoraussetzungen:

Abschluss einer 3-jährigen Oberschule

  • Ansässigkeit in der Provinz Bozen
  • Sprachliche Zertifikate o Italienisch: Zweisprachigkeit B oder gleichwertiges Zertifikat o
  • Englisch: Zertifikat Niveau B1
  • Arbeitslose bzw. Personen im Lohnausgleich bis 35 Jahren

Die Plätze werden nach folgenden Kriterien vergeben:

  1. Personen, die mehrere Zulassungsvoraussetzungen erfüllen;
  2. Personen, die zumindest eine Zulassungsvoraussetzung erfüllen;
  3. nach dem Datum der Einschreibung;

Es werden 20 Teilnehmer/innen für die Ausbildung zum/zur Fremdenführer/in und 20 Teilnehmer/innen für die Ausbildung zum/zur Reiseleiter/in zugelassen, welche im Rahmen eines Vorauswahlverfahrens ermittelt werden. Es ist notwendig, dass der/die Kursteilnehmer/in für die gesamte Kursdauer seine Anwesenheit (Anwesenheitspflicht) von 80% garantiert.

Kursdauer Vorbereitungskurs für Fremdenführer/in:

März 2016 bis März 2017 Vorbereitungskurs für Reiseleiter/in:

März 2016 bis März 2017 Unterrichtszeiten: Dienstag und Donnerstag jeweils von 17.30 – 21.30 Uhr und einige Samstage für Exkursionen

Kursbeitrag Fremdenführer/in: 600,00 Euro Reiseleiter/in: 600,00 Euro

Anmeldung und Information

Anmeldungen zu den Kurses werden von Montag, 11.01.2016 bis Montag, 15.02.2016 an der Landeshotelfachschule Kaiserhof in schriftlicher Form entgegengenommen.

Landeshotelfachschule Kaiserhof

Freiheitsstr. 155 39012 Meran

Email: info@kaiserhof.it

Tel: 0473/203205 Fax: 0473/203248 Weitere Informationen erhalten Sie montags von 10.35-11.35 Uhr, mittwochs von 14.00- 14.50 Uhr und freitags von 9.45-10.35 Uhr unter der Telefonnummer 0473/203208.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *