Cultura & Società Ultime Notizie

ALBERTO CONCI ERZÄHLT SCHÜLERN VON DEN “BLEIERNEN JAHREN”

16 Novembre 2015

author:

ALBERTO CONCI ERZÄHLT SCHÜLERN VON DEN “BLEIERNEN JAHREN”

Am Freitag wurde die Ausgabe 2016 des Schulprojekts der Piattaforma delle Resistenze eröffnet.

Am Freitag, 13. November war der Trentiner Professor und Autor Alberto Conci im Rainerum in Bozen zu Gast und erklärte den Mittelschülern, was es mit den sogenannten “bleiernen Jahren” auf sich hat.

Alberto Conci wurde für die Bücher “Sedie vuote. Gli anni di piombo: dalla parte delle vittime” und “A onor del vero. Piazza Fontana. E la vita dopo” als “Ordensträger der Republik” ausgezeichnet. Im Rainerum zog er am vergangenen Freitag ganze drei Stunden lang die Aufmerksamkeit der Schüler auf sich. Im ersten Teil veranschaulichte er die Situation in Europa zwischen dem Ende der 60er und dem Beginn der 80er Jahre, mit besonderem Bezug auf Italien, im zweiten Teil erarbeiteten die Schüler sieben der vielen Opfergeschichten.

Am Projekt „Anni di piombo: non c’ero ma so“, das von der Piattaforma in Zusammenarbeit mit zwei Vereinen aus Bologna organisiert wird, nehmen drei Mittelschulklassen aus Bozen, Trient und Bologna teil. Es spielt sich bis zum Frühjahr 2016 in vier Etappen ab: Das erste Treffen wird, wie in Bozen, in der jeweiligen Schule abgehalten, die anderen Etappen des Projekts werden im Dezember in Bologna, im Januar in Trient und im April im Rahmen des Festival delle Resistenze (23.-25.2016) in Bozen stattfinden und alle drei teilnehmenden Klassen miteinbeziehen.

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *