Politica Ultime Notizie

Der Fall Bozen: Wendehälse, Meinungswechsler und Umfaller

26 Giugno 2015

author:

Der Fall Bozen: Wendehälse, Meinungswechsler und Umfaller

Der Freiheitliche Landesparteiobmann Walter Blaas übt heftige Kritik an der Stadtregierungsbildung in Bozen

„Die Grünen waren es, die eine Stadtregierung auf tönernen Füßen in Bozen künftig von außen unterstützen wollen. Die Folgen sind gravierend. Bozens Bürgermeister Luigi Spagnolli ist in der Gretchenfrage zum Kaufhausprojekt der Signa-Gruppe zum Überdenken eingelenkt. Die Meinungen in Bozen werden sich auch künftig gemäß der Wendehalstaktik schlagartig von einem Tag auf den anderen ändern. Die Bozner Stadtregierung wird genauso stabil sein wie bei der Margeritenblumenfrage: ‚Sie liebt mich, sie liebt mich nicht, …‘“, so der Freiheitliche Landesparteiobmann Walter Blaas in einer Stellungnahme.   

„Die Bevölkerung von Bozen wird sich von dieser Stadtregierung keine großen Sprünge in Richtung Zukunft erwarten können. Dafür wird sicherlich die grüne Verhinderungspolitik sorgen“, betont Walter Blaas. „Die SVP glänzte durch ihren Gesichtsverlust und durch ihre handlungsunfähige Fraktion im Gemeinderat von Bozen. Es verwundert nicht, dass sich viele deutschsprachige Bozner Bürger nicht mehr von dieser Partei vertreten fühlen“, unterstreicht der Freiheitliche Landesparteiobmann.

„Was bleibt, ist eine instabile linke Stadtregierung, keine klare Linie beim Kaufhausprojekt und der garantierte Stillstand in der Stadtentwicklung von Bozen“, unterstreicht der Freiheitliche Landesparteiobmann abschließend.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *