Politica Ultime Notizie

Sven Knoll, „Europaregion Tirol besser vermarkten und sichtbar machen“

29 Maggio 2015

author:

Sven Knoll, „Europaregion Tirol besser vermarkten und sichtbar machen“

Der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, hat als Vertreter des Süd-Tiroler Landtages an der Versammlung des EVTZ im Ost-Tiroler Iselsberg teilgenommen. Einmal mehr kam dabei zum Vorschein, dass die Europaregion Tirol — trotz vieler Initiativen— noch immer nicht bei den Menschen angekommen ist.

Bezeichnend dafür war ein Beitrag von Ost-Tiroler Schülern, die in ihrer Schule eine Umfrage zur Europaregion gemacht hatten. Kein einziger Schüler konnte mit dem Begriff etwas anfangen. Auch eine Studie der Universität Innsbruck bestätigt, dass die Kenntnisse über die Europaregion nur sehr gering sind, obwohl sich ein Großteil der Bevölkerung eine stärkere Zusammenarbeit der Tiroler Landesteile wünscht.

Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll hat auf der EVTZ-Versammlung daher angeregt, die Europaregion besser zu vermarkten und zukünftig nur mehr mit dem Namen „EUROPAREGION TIROL“ aufzutreten.

Bisher werden mehrere Begriffe wie „Europaregion, Europaregion Tirol, EVTZ, Euregio, Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino-Tirolo-Alto Adige-Trentino (TSTTAAT)“ unkoordiniert nebeneinander verwendet, die kaum auszusprechen und schon gar nicht identitätsstiftend sind.

Es ist daher wichtig, einen einheitlichen Namen zu etablieren, mit dem alle Initiativen der Zusammenarbeit verbunden werden. Gleichzeitig hat der Landtagsabgeordnete Sven Knoll auch vorgeschlagen, eine gemeinsame Marke der Europaregion Tirol zu schaffen, mit der Produkte aus ganz Tirol gekennzeichnet werden. Ein entsprechender Antrag der Süd-Tiroler Freiheit wurde vom Süd-Tiroler Landtag bereits genehmigt.

Im Bild: Landtagsabgeordneter Sven Knoll

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *