Cultura & Società Ultime Notizie

Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe Bozen, 20. – 23. Oktober 2014

20 Ottobre 2014

author:

Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe Bozen, 20. – 23. Oktober 2014

HOTEL 2014, DAS NEUESTE FÜR UND VON UNTERNEHMEN

Maschinen und Geräte für den Bereich Hotel-Gastronomie-Catering stehen im Mittelpunkt der 38. Auflage der Fachmesse Hotel und mit ihnen die rund 600 Aussteller. Ob Technologien, Effizienz oder Design: Nach der Eröffnung heute morgen, bietet Bozen noch bis Donnerstag 23. Oktober vier Tage lang allen Interessierten die Gelegenheit, die letzten Neuheiten dieser Branche kennenzulernen. Zum Thema Wein läuft noch bis morgen das Forum für autochthone Weine, „Autochtona“, am Mittwoch folgt die Jahresweinverkostung der Freien Weinbauern Südtirol „Vinea Tirolensis“ und als Abschluss am letzten Messetag gibt’s mit „Tasting Lagrein“ noch die besten Lagrein-Weine des Landes zu verkosten.

Bozen, 20. Oktober 2014 – Die diesjährige Auflage der Hotel wurde heute morgen im Beisein einer Reihe von Ehrengästen feierlich eröffnet. Nach der Begrüßung durch Messe-Präsident Gernot Rössler und dem Bozner Gemeinderat Paolo Berloffa, richtete HGV-Präsident Manfred Pinzger seine Grußworte an alle Anwesenden und unterstrich die Bedeutung des Hotellerie- und Gastronomiesektors für das Tourismusland Südtirol. Schließlich oblag es Landeshauptmann Arno Kompatscher in seiner Funktion als Zuständiger für das Ressort Tourismus, die 38. Auflage dieser Leistungsschau zu eröffnen.

Von der wärme- und lärmgedämmten Spülmaschine mit ausgezeichneten Energieeinsparungswerten und der Möglichkeit, bis zu vier Spülzyklen einzustellen, über den Roboter zur automatischen Reinigung von Schwimmbädern oder Hochleistungs-Schneepflüge, die auch unter schwierigsten Bedingungen noch maximale Leistung erbringen, bis hin zu besonders leisen Rasenmäher-Robotern, innovativen Kochsystemen oder Geräten für die Desinfektion von Kissen und Federbetten: All dies und vieles mehr bietet die Fachmesse Hotel! Größtmögliche Effizienz und Innovation stellen die Schwerpunkte im Bereich Hotel-Gastronomie-Catering dar, die anlässlich der internationalen Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe Hotel vom 20. bis zum 23. Oktober in Bozen vorgestellt werden. Hotel steht unter der Schirmherrschaft des Dachverbandes „Federalberghi“ und wird von Messe Bozen in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Hoteliers- und Gastwirteverband HGV organisiert.

Mit ihren sechs Themenbereichen (Küche und Tisch, Interieur und Dekoration, Bauen und Renovieren, Wellness, Management und Kommunikation sowie Gastronomie) bietet Hotel die einmalige Gelegenheit, innovative Ausrüstung für das Gastgewerbe und die Hotellerie in Theorie und Praxis kennenzulernen, Geräte, die heute wichtiger sind denn je, um Dienstleistungen effizienter und präziser zu gestalten und Bearbeitungszeiten zu optimieren.

Zahlreiche der ausgestellten Innovationen, die an den einzelnen Messeständen auch praktisch vorgeführt werden, kommen im Gastgewerbe zur Anwendung, so z.B. eine besonders leicht zu montierende und flexible mobile Küche, die sich für die Zubereitung jeglicher Speisen eignet, Kochsysteme, welche die Konsistenz der Zutaten erkennen und den Kochvorgang entsprechend anpassen, oder völlig individuell gestaltbare Großküchen mit absolut glatten und widerstandsfähigen Oberflächen ohne Verbindungsfugen und Nähten. Nicht zu vergessen auch Pfannen für die Zubereitung großer Speisemengen mit einem motorisierten Kippsystem zur leichteren Reinigung und Wartung sowie modernste, ökologische und besonders funktionale Kochfelder. Und schließlich wird ein System zur Bestellung von Produkten aus Minibars über das Smartphone vorgestellt.

Unter den Produkten für den Außenbereich finden sich z.B. wetterbeständige Schaukelstühle aus Teak-Holz und Hängesessel oder Heizsysteme mit besonders ansprechendem Design, die Qualität und Eleganz in sich vereinen. Daneben finden Besucher Produkte für die Gesichts- und Körperpflege oder Massagevorrichtungen zur Linderung von Rückenschmerzen, Muskelspannungen und Stress. Ein weiterer Schwerpunkt sind gastronomische Spezialitäten mit herzhaften Speisen und Süßigkeiten auch für besonders anspruchsvolle Gäste.

Unter den vielen Angeboten nimmt die Ausstellung „Alpen Architektur Tourismus” zur Südtiroler Hotelarchitektur im Foyer des Kongresszentrums des Hotels Sheraton sicher eine Sonderstellung ein, ebenso wie die Tagung „Mitarbeiterrekrutierung und -motivation” am Dienstag, den 21.

Oktober um 14.00 Uhr im Vajolet-Saal, die von EBC, einem branchenspezialisierten Beraterunternehmen aus dem Bereich Tourismus organisiert wird.

All dies und vieles mehr aus dem Bereich Hotellerie und Gastgewerbe finden Sie vom 20. bis zum  23. Oktober bei der 38. Auflage der Fachmesse Hotel, die 2013 über 20.000 Besucher und mehr als 600 Aussteller verzeichnen konnte.

Das Aktuellste zur Veranstaltung finden Sie unter www.fierabolzano.it/hotel/de und auf unserem neuen Youtube-Livekanal www.youtube.com/user/hotelfieramesse

Bildunterschrift: v.l.n.r. Paolo Berloffa, Gemeinderat von Bozen, Manfred Pinzger, Präsident des HGV, Landeshauptmann Arno Komtascher und Gernot Rössler, Präsident der Messe Bozen.

http://https://www.youtube.com/watch?v=H9x1yilfEds

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *