Politica Ultime Notizie

Erstellung der zukünftigen Ranglisten für das Lehrpersonal

5 Settembre 2014

author:

Erstellung der zukünftigen Ranglisten für das Lehrpersonal

Presseberichten und Informationen, die dem Unterfertigten zugetragen wurden, zufolge soll im Rahmen des Bildungsgesetzentwurfs die Erstellung der Ranglisten für das Lehrpersonal neu geregelt werden, schreibt der Landtagsabgeordnete der „Freiheitlichen“ Pius Leitner. Dabei sollen künftig alle Lehreranwärter, welche im Besitz der Lehrbefähigung sind, in die Gruppe 4 der Landesranglisten eingetragen werden. Dies sorgt für Unmut unter Südtiroler Studenten, die in Österreich ein Lehramtsstudium belegen oder absolviert haben. Da ein österreichisches Lehramtsstudium mindestens fünf Jahre dauert, ein Praktikumsjahr nach Abschluss des Studiums voraussetzt und danach das langwierige Anerkennungsprozedere der Lehrbefähigung in Italien durchlaufen werden muss, beklagen die Lehramtsstudenten, dass sie gegenüber den Abgängern des Universitären Berufsbildungskurses (UBK) in Brixen in den Ranglisten benachteiligt werden. Letztere müssen nämlich „nur“ ein Fachstudium und den genannten einjährigen Berufsbildungskurs absolvieren, erhalten somit die Lehrbefähigung in Italien und können schneller Punkte in den Ranglisten sammeln, so der Landtagsabegordnete. Dem Unterfertigten ist bewusst, dass auch die zahlreichen Lehreranwärter, welche in Italien studiert haben und nun den UBK in Brixen besuchen, ein Anrecht darauf haben, endlich in die Landesranglisten aufgenommen zu werden, allerdings sollte dies nicht zu einer Benachteiligung der Lehramtsstudenten führen, meint Pius Leitner, der die Landesregierung im Sinne der Geschäftsordnung um die schriftliche Beantwortung folgender Fragen ersucht:

1. Wird die Landesregierung im Rahmen des Bildungsgesetzentwurfs auch die Erstellung der Ranglisten für das Lehrpersonal neu regeln?

2. Werden künftig Lehramtsstudenten nach Erhalt der Lehrbefähigung in die Gruppe 4 der Landesranglisten und somit in dieselbe Gruppe wie die UBK-Abgänger eingetragen?

3. Falls dies so ist, was gedenkt die Landesregierung zu tun, um die Benachteiligung, welche den Lehramtsstudenten aus ihrer längeren Studiendauer erwächst, auszugleichen?

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *