Cronaca Ultime Notizie

Einbruchserie in Feldthurns „mehrere Autos aufgebrochen“

19 Settembre 2014

Einbruchserie in Feldthurns „mehrere Autos aufgebrochen“

Auch in Feldthurns und in Klausen sollen Autos aufgebrochen worden sein, so südtirolnews. Teilweise wurden die Fenster eingeschlagen. Während es von den Ordnungshütern bislang keine offizielle Stellungnahme gab, macht sich der Unmut in der Bevölkerung in den sozialen Netzwerken im Internet breit, so berichtete das Tagblatt Dolomiten.
In Feldthurns soll es zu einer Einbruchserie mitten im Dorf gekommen sein. In der Nacht auf Mittwoch wurden mehrere Autos aufgebrochen, wobei es die Täter angeblich hauptsächlich auf Geld abgesehen haben. In Klausen soll es kürzlich zu ähnlichen Vorfällen gekommen sein. Ein Mann, der selbst betroffen ist, berichtete gestern den „Dolomiten“ gegenüber, dass bei vier Autos die Scheiben eingeschlagen worden sind. Sein Auto stand in einer offenen Garage, andere vor Wohnhäusern oder entlang der Dorfstraße.
Aus seinem Auto haben die Täter eine geringe Menge an Bargeld entwendet, eine ältere Digitalkamera hingegen zurückgelassen, erklärte der Mann. Außerdem haben die Verantwortlichen alle Dokumente im Auto verstreut.
Auf Facebook berichtete vorgestern ein Nutzer aus Klausen, dass in der Nacht auf Samstag Unbekannte sein nicht abgesperrtes Auto vor seinem Haus durchwühlt und ein Navigationsgerät entwendet haben. Das Kuriose dabei: Ein Federbett, das sich ebenfalls im Auto befand, ließen sie zurück.
Wie berichtet, wurden auch mehrere nächtliche Autoeinbrüche in den vergangenen Tagen in der Umgebung von Welsberg im Pustertal gemeldet.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *