Cultura & Società Ultime Notizie

Dummes Missgeschick „Kaffee auf Tastatur, Was nun?“

13 Settembre 2014

Dummes Missgeschick „Kaffee auf Tastatur, Was nun?“

Wer Kaffee, Wasser oder andere Getränke auf der Tastatur seines Rechners oder auf dem Notebook verschüttet, muss sofort handeln, so südtirolnews. Beim PC gilt es zunächst, das Anschlusskabel des Keyboards vom Rechner abzuziehen, damit kein Strom mehr fließt, rät die Zeitschrift “Chip”.

Ist viel Flüssigkeit auf der Tastatur gelandet, sollte man sie über Kopf halten, damit möglichst viel abfließen kann. Ist dagegen nur eine geringe Menge Flüssigkeit im Keyboard gelandet, sollte es so wenig wie möglich bewegt werden.
In einem nächsten Schritt hebelt man den Experten zufolge alle Tasten nacheinander leicht mit einem Messer oder Schraubenzieher hoch, und nimmt sie ab. Danach können Innenraum und die einzelnen Tasten mit Wattestäbchen und Küchenpapier getrocknet werden. Danach sollte die Tastatur noch mehrere Stunden an einem gut gelüfteten Ort ruhen. Ist das Wasser tief eingedrungen, sollte das Trocknen mindestens 24 Stunden dauern. Warme Luft aus dem Haartrockner beschleunigt den Prozess. Dieser darf allerdings nicht zu nah ans Keyboard gehalten werden.
Ist das Malheur mit einem Laptop passiert, wird die Sache doch etwas komplizierter. Auch hier gilt zunächst: Sofort ausschalten, vom Stromnetz trennen und den Akku herausnehmen, falls das möglich ist, und möglichst wenig bewegen. Nach Möglichkeit sollte man auch die Tasten heraus hebeln, um den Innenraum des Gerätes trocken tupfen zu können. Eine Anleitung geben die Experten auf ihrer Internetseite. Danach sollte das Gerät noch mindestens drei Tage lang trocknen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *