Cultura & Società Ultime Notizie

– Carambolage – Programmvorschau 2014/15

5 Settembre 2014

author:

– Carambolage – Programmvorschau 2014/15

Das Bozner Kleinkunsttheater Carambolage eröffnet die Saison am 3. Oktober mit der Theater-Eigenproduktion „I volti di Piazza Erbe – Obstmarktgeschichten“.

Die Autorin und Regisseurin Brigitte Knapp wohnt seit über fünf Jahren am Bozner Obstmarkt. In ihrem dreisprachigen Stück (deutsch, italienisch, ladinisch) porträtiert sie diese Gasse als einen Ort voller Leben. Sie verleiht dem Platz eine bzw. mehrere Stimmen, frei inspiriert von den dortigen Bildern, Geräuschen und Gerüchen. Seine unterschiedlichen Gesichter kommen zum Vorschein – ein Kaleidoskop an kurios-amüsanten Geschichten und Begegnungen.

Erzählt wird die Geschichte des indischen Obststandbesitzers, so wie jene der chinesischen Kellnerin und des illegalen afrikanischen Flüchtlings. Ein Steuerberater trifft auf einen Obdachlosen. Die junge hier wohnende Frau trifft den alten Mann, der seine Brieftaube sucht. Eine Bozner Dame begegnet einem Grödner Holzschnitzer. Und dann sind da noch Anna und Mattia, ein gemischtsprachiges Paar.

Es geht um Sprache, um Verständigung, ums Zusammenleben. Es geht um die lustvolle Auseinandersetzung mit dem, was uns vor der eigenen Haustür begegnet, um die Neugier aufeinander und einen humorvollen Blick auf sich selbst.

Auf der Bühne stehen Flora Sarrubbo, Antonia Tinkhauser, Paul Demetz und Stefano Pietro Detassis unter der Regie von Brigitte Knapp.

Aufführungstermine: Fr 03., Sa 04., Do 09., Fr 10., Sa 11., Mi 15., Do 16., Fr 17. und Sa 18. Oktober 2014. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

Vom 05. bis 07. November geht die 13. Ausgabe des renommierten „Niederstätter surPrize“ über die Bühne. An drei Abenden präsentieren insgesamt neun Einzelkünstler und Gruppen aus verschiedenen Ländern ihr nonverbales oder mehrsprachiges Programm und kämpfen um die beiden Jurypreise sowie den Publikumpreis. Ins Rennen gehen heuer die Compagnia ZiBa (I), Theater Vogelfreitag (CH), Loco Brusca (ARG/ES), Compagnie Zinneke Kabuki (BE/F), Heavy Fingers (F), La Santa Rodilla (I/PE), La Volga (F/ES), ymedioteatro (ES) und Baccalà Clown (CH/I).

Freunde des Kabaretts können sich in der kommenden Saison auf viele Gäste freuen. Ihr Kommen fix zugesagt haben die Musikkabarettistin Sarah Hakenberg, das brasilianische Stimmwunder Edson Cordeiro, der Kabarettist Markus Linder, die italienische Kabarettgruppe Cababoz, der Performer Matthias Romir, die Frauengruppe TRIS, Kay Ray, Martina Schwarzmann, Muttis Kinder, das Duo Luna-tic und viele andere.

Zwischen Theater und Kabarett gibt es regelmäßig improvisierte Unterhaltung mit dem Improtheater Carambolage, mit der Lesebühne „MundWerk“ sowie musikalische Highlights mit Erik Friedlander, den Nolunta’s, dem Francesco Ponticelli Quartet, Eivind Aarset & Michele Rabbia, mit der Gruppe Jemm, Opas Diandl, Christian Zehnder, Ossy Pardeller, TurboTrööT, Vladimir Denissenkov u.a.

INFO & TICKETS:

Tel. +39-0471-981790

online: www.carambolage.org

Eintrittspreise:

Einzelkarte                           14 Euro

ermäßigt/Kulturpass*     10 Euro

ABO   3 (persönlich)         30 Euro

ABO 10 (persönlich)         80 Euro

ABO 10 (übertragbar)    100 Euro

*im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze.

Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Aufführungsbeginn (Tel. +39-0471-324129).

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *