Cronaca Ultime Notizie

Bruneck „blutige Rauferei und fünf Anzeigen“

1 Settembre 2014

Bruneck „blutige Rauferei und fünf Anzeigen“

Am 27. Juli hat sich in Bruneck gegen 3.30 Uhr eine blutige Rauferei vor einem Lokal zugetragen, so südtirolnews. Nun haben die Carabinieri alle Beteiligten identifiziert.
Bei dem Streit zwischen zwei jungen Männern im Alter von rund 20 Jahren, der aus nichtigen Gründen ausgebrochen war, mischten bald auch drei weitere Personen mit. Einer der 20-Jährigen wurde am Kopf und am Brustkorb verletzt. Er wurde für eine Woche krankgeschrieben.
Nachdem die Carabinieri bereits am Abend des Vorfalls eingeschritten waren und die erhitzten Gemüter sich beruhigt hatten, wurden drei Personen wegen Trunkenheit angezeigt. Nach gründlichen Ermittlungen, bei denen Zeugen vernommen und Bilder von nahegelegenen Überwachungskameras ausgewertet wurden, konnten nun sämtliche Beteiligten wegen Rauferei angezeigt werden.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *