Cronaca Ultime Notizie

Bozen: „Purer Zerstörungswahn in den Morgenstunden“

11 Settembre 2014

Bozen: „Purer Zerstörungswahn in den Morgenstunden“

Mit einem Handfeuerlöscher gingen zwei Jugendliche am Samstag in den frühen Morgenstunden auf einen Getränkeautomaten bei der Tankstelle „TotalErg“ in der Meranerstraße in Bozen los, so südtirolnews.
Dass sie dabei von den Überwachungskameras gefilmt wurden schien die beiden keineswegs zu stören. Mit harten Schlägen brachen die zwei Jugendlichen ein Loch in die Glasvitrine des Automaten und nahmen mit, was sie greifen konnten.
Damit noch nicht genug. Nachdem sie den Getränkeautomaten bearbeitet haben, entleerten sie den Inhalt des Feuerlöschers auf ein bei der Tankstelle abgestelltes Auto.
“Es handelt sich um einen Akt purer Boshaftigkeit, der keinen Sinn ergibt”, so Markus Thurner, der Tankstellenbetreiber, gegenüber Alto Adige online.

Er hat bei der Quästur Anzeige erstattet und den Ermittlern der Polizei die Aufnahmen seiner Überwachungskameras übergeben. Eine Untersuchung läuft, denn für diese geringe Beute ist der Schaden beträchtlich. Rund 6.000 Euro Schaden haben die beiden Jugendlichen innerhalb weniger Minuten verursacht.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *