Cultura & Società Ultime Notizie

1. September 1939 „Das große diplomatische Versagen „ keiner stoppte Hitler

1 Settembre 2014

1. September 1939 „Das große diplomatische Versagen „ keiner stoppte Hitler

Am 1. September 1939 überfällt die deutsche Wehrmacht Polen. Der von Hitler entfesselte Zweite Weltkrieg führte zu einem noch nie dagewesenen Völkergemetzel, so schreibt ntv. 
Der Krieg ist aber auch das Ergebnis eines großen diplomatischen Versagens.
Am frühen Morgen des 1. September 1939 fallen die ersten Schüsse des Zweiten Weltkrieges. Von dem in der Danziger Bucht ankernden deutschen Marineschiff “Schleswig-Holstein” wird der polnische Militärposten auf der Halbinsel Westerplatte unter Beschuss genommen.
Etwa zur selben Zeit bringen deutsche Bomben Hunderten schlafenden Einwohnern der zentralpolnischen Kleinstadt Wielun den Tod. Sie sind die ersten Opfer eines noch nie dagewesenen Völkergemetzels, im dem bis zum Ende weltweit rund 55 Millionen Menschen ihr Leben verlieren. 
Der Krieg begann mit einer Lüge. Der Überfall des nationalsozialistischen Deutschlands auf das Nachbarland wurde von der deutschen Propaganda als Reaktion auf einen polnischen Angriff umgedeutet. “Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen”, so sagte Adolf Hitler in seiner Rundfunkansprache. Geschossen wurde aber bereits eine Stunde zuvor. Und der angebliche Angriff auf den Rundfunksender der deutschen Grenzstadt Gleiwitz wurde von SS-Leuten in polnischen Uniformen verübt. Der Diktator sah nun die Zeit für gekommen, seine verbrecherischen Ziele mit Gewalt umzusetzen. Polen war das erste Opfer, das Hitlerdeutschland mit Waffengewalt unterwarf. Dieser Aggression vorangegangen waren intensive militärische Vorkehrungen des Hitler-Regimes auf den Waffengang und erfolglose diplomatische Bemühungen der Westmächte und der UdSSR zur Verhinderung dieses Krieges. Der Diktator in Berlin wollte den Krieg. Er hat sein außenpolitisches Denken bereits 1926 im zweiten Band seines Machwerks “Mein Kampf” öffentlich gemacht. Schaffung von “Lebensraum” im Osten, die Zerstörung der Sowjetunion und die Beseitigung des Judentums waren seine Hauptziele. Als Vorstufe für einen Eroberungskrieg strebte Hitler ein Bündnis mit Großbritannien und Italien an. Er lockte London mit der deutschen Garantie für den Bestand des britischen Imperiums, um den Rücken frei zu bekommen für seine expansionistischen Ziele auf dem europäischen Kontinent.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *