Cronaca Ultime Notizie

Vinschgau „Vermisste Anwältin tot in einer Felsspalte“

1 Agosto 2014

Vinschgau „Vermisste Anwältin tot in einer Felsspalte“

Die im Vinschgau als vermisst gemeldete deutsche Anwältin Cosima Corinne Schütterle, die in einem Hotel in Reschen ihren Urlaub verbrachte, ist jetzt tot aufgefunden worden, so südtirolnews.

Der Leichnam der 47-Jährigen wurde in einer Felsspalte im Berninagebiet in Graubünden entdeckt, so schreibt Alto Adige online. Die Behörden warten allerdings für die endgültige Bestätigung noch die DNS-Untersuchung ab. Es ist aber so gut wie sicher, dass es sich um die vermisste Frau aus Deutschland handelt.
Die Anwältin lebte und arbeitete seit geraumer Zeit in Mailand. Anfang Juni kam sie ins Vinschgau, um dort ihren Urlaubim Hotel Edelweiss in Graun zu verbringen. Am 11. Juni wurde sie dann das letzte Mal gesehen, als sie zusammen mit ihren beiden Hundenin ihrem Toyota Auris davonfuhr.

Der Hotelbesitzer meldete sie als vermisst, als die Frau nicht mehr zurückkehrte. Zusammen mit der toten Frau wurde auch einer ihrer Hunde tot aufgefunden.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *