Cronaca Ultime Notizie

Unfall LH Ugo Rossi „Gegen Chauffeur wird ermittelt“

19 Agosto 2014

Unfall LH Ugo Rossi „Gegen Chauffeur wird ermittelt“

Nach dem tödlichen Unfall bei Castelnuovo am Mittwoch wird laut einem Bericht des Tagblatts Dolomiten gegen den Fahrer des Dienstwagens vom Trentiner Landeshauptmann Ugo Rossi, Renato Dall’Alda, wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, so südtirolnews. Beide Unfallfahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Wie bereits schon berichtet, waren Rossi, sein Stellvertreter Alessandro Olivi und ein Landesbeamter im Dienstwagen nach Primiero unterwegs. Bei Castelnuovo geriet der Audi A6 ins Rutschen und erfasste das Motorrad, auf dem der 56-jährige Federico Contro und seine 50-jährige Frau Rossella Battistini aus Valdagno saßen.
Contro kam bei dem Unfall ums Leben, seine Frau musste verletzt ins Trienter Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde sie an einer Hand und an einem Bein operiert.
Am Donnerstag besuchten Rossi und Dall’Alda die Frau, um ihr Beileid auszusprechen und ihr jegliche Hilfe anzubieten, die sie benötigt.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *