Esteri Ultime Notizie

Neues Personal für AUA „konzernweite Aufgaben für Callcenter-Crew“

1 Agosto 2014

Neues Personal für AUA „konzernweite Aufgaben für Callcenter-Crew“

Die Austrian Airlines (AUA) stockt ihren Personalstand in Innsbruck wieder auf, so stol.it. Zwölf Mitarbeiter werden für das Callcenter und die Wartung der Turboprop-Maschinen des Typs Dash 8-Q400 eingestellt, so sagte AUA-Sprecher Peter Thier zur APA.Hintergrund sind vier neue Flieger, die in der Tiroler Hauptstadt gewartet werden und neue konzernweite Aufgaben für die Callcenter-Crew.

Die AUA fliegt ab dem Winter mit vier Dash-Flugzeugen für die Schweizer Schwestergesellschaft Swiss und stellt dafür auch Piloten und Flugbegleiter. Die vier neuen Flieger werden nicht mit dem AUA-Logo sondern mit dem der Star Alliance bezeichnet sein. Die Dash-Flotte steigt von 14 auf 18 Flieger, die alle am Wartungsstandort am Innsbrucker Flughafen gewartet werden.

Durch das Aus der AUA-Schalter an den Bundesländerflughäfen steigt auch die Arbeit im Innsbrucker Callcenter. Außerdem übernimmt die AUA auch Buchungen von Gruppenreisen für die Mutter Lufthansa. Wartung und Callcenter zusammen gezählt, werde ein Dutzend Mitarbeiter eingestellt, so Thier.

Die AUA hat in Innsbruck zuletzt weit über 100 Stellen gestrichen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *