Cronaca Ultime Notizie

„Klara Pedevilla immer noch vermisst“ Bitte um sachdienliche Hinweise!

20 Agosto 2014

„Klara Pedevilla immer noch vermisst“ Bitte um sachdienliche Hinweise!

Die Ordnungs- und Rettungskräfte suchen, wie bereits berichtet, seit Montagabend fieberhaft nach der verschwundenen Klara Pedevilla (65) aus Eppan.
Auch in der Etsch sind gestern die Boote unterwegs gewesen. Die Suche wurde dann aber abgebrochen, so berichtete das Tagblatt Dolomiten.
Zuletzt wurde die Frau am Montag gegen 14.00 Uhr von ihren Nachbarn in der Max-Sparer-Straße in Eppan gesehen. Sicher ist auch, dass Pedevilla den Bus in Richtung Frangart genommen hat.
Gestern entdeckten Suchhunde am Ufer der Etsch nahe der Fahrradbrücke in Sigmundskron ihre Jacke und ihre Tasche. Wer sachdienliche Hinweise hat, kann sich an die Freiwillige Feuerwehr St. Michael (Rufnummer 339 599 27 52) wenden.
Im Einsatz standen gestern die Berufsfeuerwehr mit der Wasserrettung, die Südtiroler Wasserrettung, die Wehren von St. Michael und Girlan, die Taucher der Freiwilligen Feuerwehren, die Rettungshundestaffeln des Bergrettungsdienstes, des Dolomit und der Freiwilligen Feuerwehren sowie die Carabinieri, der Hubschrauber der Finanzwache und die Feuerwehren von Salurn und Neumarkt jeweils mit Booten, so hieß es in den „Dolomiten“.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *