Cronaca Ultime Notizie

Gadertal: „Schwerer Zusammenprall fordert drei Verletzte“

10 Agosto 2014

Gadertal: „Schwerer Zusammenprall fordert drei Verletzte“

Drei Personen sind heute Vormittag bei einem Zusammenprall zweier Autos im zweiten Tunnel auf der Straße von St. Lorenzen in Richtung Gadertal verletzt worden, so südtirolnews. Infolge des Unfalls kam es zu erheblichen Behinderungen für den Verkehr im Gadertal.
Gegen 9.00 Uhr stießen aus noch ungeklärter Ursache ein grauer Fiat Punto sowie ein BMW zusammen. Der 50-jähriger Urlauber aus Sizilien am Steuer des BMW zog sich bei dem Crash schwere Verletzungen zu.

Er wurde mit dem Weißen Kreuz ins Brunecker Krankenhaus eingeliefert.

Mit leichten Verletzungen kam hingegen seine Beifahrerin davon. Laut Alto Adige online mussten die im Einsatz befindlichen Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung, die beiden mit schwerem Bergungsgerät aus dem Wagen befreien.
Die Person am Steuer des Fiat Punto erlitt einen schweren Schock.

Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen im Gadertal, welches in diesen Tagen wegen des „Ferragosto-Betriebs“ ohnehin ein hohes Verkehrsaufkommen erlebt.

Ebenso im Einsatz waren der Notarzt und die Carabinieri aus Bruneck.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *