Politica Ultime Notizie

Diego Moltrer „alte“ Luxusrentner wenig eingezahlt und hohe Vorschüsse

23 Agosto 2014

Diego Moltrer „alte“ Luxusrentner wenig eingezahlt und hohe Vorschüsse

Die „alten“ Luxusrentner haben viel geringere Beiträge eingezahlt als die jüngeren Abgeordneten und bekommen viel höhere Vorschüsse, so die Tageszeitung. Die Antwort von Diego Moltrer auf eine Anfrage der Grünen liegt nun vor.
Daraus geht hervor: Die „alten“ Luxusrentner haben wenig eingezahlt und bekommen hohe Vorschüsse.

Diego Moltrer hat die Zahlen über die effektiv bezahlten Beiträge eines Regionalratsabgeordneten der letzten sechs Legislaturen, also von 1983 bis 2013, vorgelegt:

Die Auflistung zeigt nun, dass diejenigen, die auch nach dem neuen Regionalgesetz höhere Leibrenten und Vorschüsse haben werden, d.h. die Abgeordneten der vergangenen Legislaturperioden, geringere Beiträge eingezahlt haben.
Eine Abgeordnete oder ein Abgeordneter der neunten Legislatur (1983-1986) hat zum Beispiel 7,5-mal weniger gezahlt als eine oder einer aus der vierzehnten Legislatur (2008-2013). „All dies zeigt ein weiteres Mal, wie ungerecht und wie weit weg die Reform der Leibrenten, die vor einigen Monaten unter dem Druck der Altmandatarinnen und Altmandatare verabschiedet wurde, von der Situation der Bürgerinnen und Bürger entfernt ist, für die der Umfang der Pensionen proportional zu ihren eingezahlten Beiträgen berechnet wird“, so die Grünen, die diesbezüglich im Regionalrat einen Abänderungsvorschlag zum Gesetz vorgelegt haben.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *