Cronaca Ultime Notizie

Das raffinierte Geschäft „Junger Mann fällt auf Betrüger rein“

8 Agosto 2014

Das raffinierte Geschäft „Junger Mann fällt auf Betrüger rein“

Er glaubte wohl schon, ein richtig gutes Geschäft gemacht zu haben, als er dem Kauf eines BMW aus dem Jahr 2005 für 9.000 Euro zustimmte, so südtirolnews.
Ein junger Mann aus Rovereto (25) wurde aber jetzt eines Besseren belehrt. Bei dem Auto, einem Dienstwagen, der bis 2012 im Besitz der Provinz Bozen war, wurde vom neuen Besitzer der Kilometerstand frisiert.
Die ersten Nachforschungen nach dem Kauf über Internet ergaben, dass das Auto nicht 160.000 Kilometer, sondern rund 300.000 Kilometer gelaufen war. Der Verkäufer, ein 31-jähriger Rumäne, hat den BMW damals für 4.500 Euro erworben. Von dem mutmaßlichen Betrüger fehlt nun jede Spur.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um den Mann ausfindig zu machen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *