Cronaca Ultime Notizie

SEL-Skandal „Michl Laimer muss vor Rechnungshof aussagen“

16 Luglio 2014

SEL-Skandal „Michl Laimer muss vor Rechnungshof aussagen“

Der frühere Energielandesrat Michl Laimer muss sich im Herbst wegen des SEL-Skandals auch vor dem Rechnungshof verantworten, so südtirolnews.

Ihm werden ein entstandener Imageschaden in Höhe von 300.000 Euro sowie ein Schaden von 658.000 Euro zulasten der Provinz, der wegen Misswirtschaft zustande gekommen sein soll, vorgeworfen, so berichtete Alto Adige online.
Michl Laimer hat nun die Möglichkeit im Hinblick auf die Vorhaltungen seine Gegendarstellungen einzubringen. Der nächste Termin wurde auf den Herbst gelegt.

Staatsanwalt Robert Schülmers hat die Anklageschrift bereits am 19. Juni hinterlegt, nachdem die Untersuchungen zum SEL-Skandal abgeschlossen waren.

Schülmers beabsichtigt zudem, die Villa Laimers in Dorf Tirol erneut zu beschlagnahmen. Diese war bekanntlich als Familiengut deklariert worden. Ob dies aufgehoben wird, will das Gericht in den kommenden Tagen entscheiden.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *