Italia Ultime Notizie

Marano: 19-jähirger überrollt junges Mädchen

12 Luglio 2014

Marano: 19-jähirger überrollt junges Mädchen

Eine Tragödie hat sich gestern in Marano in der Provinz Neapel abgespielt, so südtirolnews. Giulia Menna, eine 15-jährige Oberschülerin wurde von einem Auto überfahren, als sie an einem Tisch im Freien mit zwei Freunden im Alter von 16 und 20 Jahren saß und einen Kebab aß. Der 19-Jährige, der am Steuer des Wagens saß, hatte vermutlich aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit die Kontrolle über den Pkw verloren, so berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.
Die beiden Bekannten der tödlich Verunglückten wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Vorfall hat sich am Abend ereignet. Für die 15-Jährige kam leider jede Hilfe zu spät.
Ein Familienangehöriger der Schülerin, der von der Nachricht hörte, erlitt anschließend einen Herzinfarkt und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.
Gegen den 19-jährigen Unfallfahrer Fabio Molaro, der gemeinsam mit einem 21-jährigen Bekannten im Wagen saß, wird nun wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung ermittelt. Der Pkw des Typs Renault Clio wurde von den Carabinieri beschlagnahmt.
Laut Alkoholtest war Molaro nüchtern, allerdings ist noch nicht geklärt, ob er vor dem Unfall eventuell Drogen zu sich genommen hat. Die entsprechenden Testergebnisse liegen erst in ein paar Tagen vor.

Ein sinnloser trauriger Verlust eines jungen Menschen. Geschwindigkeit, Alkohol und auch Drogen sehe ich als die Hauptverursacher dieser Unfälle an. Dazu kommt dann noch die Unerfahrenheit der jungen Fahrer, die das Zusammenspiel von Geschwindigkeit, Entfernung oft noch nicht richtig einschätzen können.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *