Cultura & Società Ultime Notizie

Im Reich der Stille

22 Luglio 2014

author:

Im Reich der Stille

Stille und Engel sind die Themen um welche die Werke der Künstlerin Annemarie Laner in der Kartause Allerengelberg in Karthaus im Schnalstal kreisen. Die Künstlerin bedient sich sehr vielfältiger Ausdrucksmittel und -formen: Zeichnungen, Malereien, zauberhafte Assemblagen, Installationen und künstlerische „Schriftstücke“. In seiner Laudatio vertiefte Kurator Heinrich Schwazer diese Themen, erzählte unter anderem von der Pflicht zur Stille, zum Schweigen, der Kartäuser Mönche. Eine Arbeit entstand unter Einbeziehung der Menschen des Ortes. Annemarie Laner sammelte Aussagen zu den beiden Schlüsselbegriffen, diese flossen in eine direkt auf die Wand gemalte Satzkollage. In Anlehnung an die „Totenroteln“ gestaltete sie ein mehrere Meter langes Papierobjekt, ausgelegt am Boden des Kreuzganges, das mit Auszügen eines Textes von John Cage über die Stille beschrieben ist.  Die intensive Auseinandersetzung und das konkrete Eingehen auf diesen geschichtsträchtigen Ort erzeugen eine beeindruckende und berührende Gesamtstimmung, welche die Betrachterinnen und Betrachter in ihren Bann zu ziehen vermag.

Der Platz vor der Kartause füllte sich mit den zahlreichen Vernissagebesucherinnen und –besuchern, die aus ganz Südtirol „angereist“ waren und wurde zum Austauschplatz für Ideen und Eindrücke. Beredeter Gedankenfluss nach dem Erleben der Ausstellung in fast vollkommener Stille. Der Kulturverein Schnals setzt die seit 27 Jahren bestehende Ausstellungstradition erfolgreich fort und füllt den Kreuzgang der Kartause mit hochkarätiger zeitgenössischer Kunst.

Die Ausstellung „allerengelberg“ von Annemarie Laner ist bis zum 24. August 2014 zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 14 bis 18:30 Uhr, Sonntag 10 bis 12, 14 bis 18:30 Uhr. Die Künstlerin ist an den Sonntagen anwesend.

Foto: Walter Haller

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *