Cronaca Ultime Notizie

„Der Vertreter der keiner war“ Mann betrog Tourismusvereine“

3 Luglio 2014

„Der Vertreter der keiner war“ Mann betrog Tourismusvereine“

 

Einem Mann aus Neumarkt wird Betrug vorgeworfen, so südtirolnews. Er soll drei Vereine, die ein Fest veranstalten wollten, um den Finger gewickelt haben.

Dieser Mann gab sich im Jahr 2012 als Vertreter zweier Südtiroler Firmen aus und verkaufte dem Tourismusverein in Revò im Nonstal ein Zelt im Wert von ca.1.150 Euro. Das Geld wurde dem angeblichen Firmenvertreter ausbezahlt, das Zelt traf jedoch nie ein.

Eine Nachfrage bei der Südtiroler Firma ergab dann, dass der angebliche Mitarbeiter dem Unternehmen völlig unbekannt ist.

Zu zwei weiteren Fällen kam es wenige Monate später in Martignano und Montevaccino. Auch hier stellte der Südtiroler zwei Vereinen eine gefälschte Rechnung für ein Zelt mit dem Aufdruck einer Südtiroler Firma aus und kassierte hier jeweils 900 Euro.

Nun flog der Schwindel auf und der Südtiroler wurde angezeigt.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *