Cronaca Ultime Notizie

Bozen: Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall dreimal so viel Alkohol im Blut

12 Luglio 2014

Bozen: Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall dreimal so viel Alkohol im Blut

In der Rentschner Straße in Bozen ist es heute am Morgen um 5.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, so südtirolnews.
Laut ersten Informationen wurde ein 31-Jähriger glücklicherweise nur leicht verletzt. Trotzdem musste er vom Weißen Kreuz ins Bozner Krankenhaus eingeliefert werden.
Der 31-Jährige war mit seinem Pkw gegen eine Mauer geprallt. Laut Medienberichten war der Fahrer betrunken. Er hatte dreimal so viel Alkohol im Blut, wie eigentlich vom Gesetz her erlaubt wäre.
Im Einsatz waren auch die Berufsfeuerwehr Bozen, die Freiwillige Feuerwehr von Oberau-Haslach, die Carabinieri und die Straßenpolizei.

Wer unter Einfluss von Alkohol am Steuer eines Fahrzeugs sitzt, gefährdet nicht nur die allgemeine Sicherheit im Straßenverkehr und das Leben anderer Verkehrsteilnehmer, es stehen wohl auch der Führerschein und hohe Geldbeträge auf dem Spiel.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *