Politica Ultime Notizie

Ausbau Flughafen und Volksabstimmung, SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert klare Schritte

15 Luglio 2014

author:

Ausbau Flughafen und Volksabstimmung, SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert klare Schritte

Angesichts der aktuellen Zahlen zum geplanten Flughafenausbau, erneuert die SÜD-TIROLER FREIHEIT ihre Kritik an der Anlage und den Erweiterungsplänen. Demnach kosten die geplanten Arbeiten fast 27 Millionen Euro. Annähernd genauso viel wurde in den letzten fünf Jahren in den Flughafen gepumpt. Sollte das Verwaltungsgericht die Rekurse gegen den Ausbau abweisen, ist auf jeden Fall der Steuerzahler diesbezüglich zu befragen. Nichts weniger hat Landeshauptmann Kompatscher im Wahlkampf versprochen.

Der Flughafen verschlingt seit über 15 Jahren große Summen an Steuergeldern. Gleichzeitig wird der Druck von verschiedenen Seiten, z.B. der EU oder der ENAC, auf kleine Strukturen wie jene in Bozen immer größer. Auch die ewigen Rentabilitätsversprechen der Landesregierung haben sich nie bewahrheitet. Eine Erweiterung, welche von der Bevölkerung zweifelsohne nicht gewollt wird, soll nun eine Verbesserung der Lage bringen. Landeshauptmann Kompatscher hat im Vorfeld der Landtagswahl angekündigt, eine Volksbefragung über den Flughafen abhalten zu wollen. Die SÜD-TIROLER FREIHEIT erwartet sich nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichts über die Rekurse im Herbst, dass Kompatscher seinem Versprechen Taten folgen und die Süd-Tiroler über die Zukunft des Flughafens entscheiden lässt, heißt es in der Pressemitteilung.

Im Bild: Stefan Zelger, Hauptausschussmitglied und Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *