Cronaca Ultime Notizie

Südtiroler Arzt Norbert Pescosta noch immer in Usbekistan „Bemühungen laufen“

10 Giugno 2014

Südtiroler Arzt Norbert Pescosta noch immer in Usbekistan „Bemühungen laufen“

Während der Meraner Künstler Arnold Mario Dall’O gestern Abend nach Südtirol zurückgekehrt ist, sitzt der Bozner Hämatologe Norbert Pescosta immer noch in Usbekistan fest, so südtirolnews. Der 55-jährige arbeitet für die Organisationen „Ärzte ohne Grenzen“ und „Südtiroler Ärzte für die Welt onlus“. Ihm wurde auch sein Pass abgenommen. Wie schon berichtet, kam es zu Schwierigkeiten wegen eines Medikaments gegen Flugangst, das in Usbekistan nicht zugelassen ist. Pescosta wird somit die Einfuhr illegaler Substanzen vorgeworfen. Der Arzt darf sich zwar frei bewegen, muss aber vorerst im Land bleiben. Die Botschaft versucht jetzt, zu intervenieren, doch bislang ist unklar, wie lange die Situation aufrecht bleibt. Derzeit laufen alle Bemühungen des römischen Außenministeriums und des italienischen Konsulats in Tschakent. Wie lange er noch in Usbekistan ausharren wird müssen, ist noch nicht abzusehen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *