Italia Ultime Notizie

Schocknachricht in Italiens Innenpolitik „Giorgio Orsoni verhaftet“

4 Giugno 2014

Schocknachricht in Italiens Innenpolitik „Giorgio Orsoni verhaftet“

Es ist heute die Schocknachricht in Italiens Innenpolitik. Der Bürgermeister von Venedig, Giorgio Orsoni (PD), wurde festgenommen, so stol.it. Er soll in einer Schmiergeldaffäre rund um den Bau des Moses-Dammes verwickelt sein.

Der 2010 in einer Mitte-links-Koalition gewählte Orsoni ist der Bekannteste unter den 35 Verhafteten, die die Staatsanwaltschaft von Venedig im Zuge ihrer Korruptionsermittlungen festnehmen ließ. Der Bürgermeister befindet sich jetzt in Hausarrest.
Weiter sollen auch nach italienischen Medienberichten der Infrastruktur-Referent der Region veneto, Renato Chisso (FI), und der Regionalratsabgeordnete Giampiero Marchese (PD) unter den Verhafteten sein. Die Staatsanwaltschaft hat auch einen Haftbefehl für den ehemaligen Gouverneur des Veneto, Giancarlo Galan, beantragt. Dieser wird aber derzeit von einer parlamentarischen Immunität geschützt.
Alle Verdächtigen weisen die Vorwürfe von sich und sprechen von “unglaubwürdigen Anschuldigungen”. Bei den Vorwürfen soll es um Korruption, Erpressung im Amt und Geldwäsche gehen.
Das Moses-Projekt ist ein derzeit in Bau befindliches bewegliches Flutschutzwehr. Es wird an den drei Öffnungen (ital. bocche) der Lagune von Venedig installiert und soll das historische Zentrum Venedigs vor Hochwasser (ital. Acqua Alta) schützen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *