Politica Ultime Notizie

Premier Matteo Renzi „Straßen-Mord“ soll zum Verbrechen werden

10 Giugno 2014

Premier Matteo Renzi „Straßen-Mord“ soll zum Verbrechen werden

Nach einem langen Wochenende mit vielen Verkehrsopfern in Italien, aber auch in Südtirol, meldet der italienische Premier Matteo Renzi einen härteren Anspruch an, so stol.it. Die Strafen bei schuldhaften Verkehrsunfällen sollen härter werden. Renzi möchte zudem, dass “Straßen-Mord” zum Verbrechen wird. In einem Interview mit einer Zeitschrift bekräftigt der Regierungschef das Ansinnen, in die italienische Gesetzgebung das Delikt des “Straßenmordes” mit aufzunehmen. Die Idee stammt von der Justizministerin der Regierung Enrico Letta, Annamaria Cancellieri. Der Plan wurde aber zu Renzis Regierungsantritt nicht mehr weiter verfolgt. Die Strafen nach Unfällen, bei denen Fahrer unter Einfluss von Drogen oder Alkohol stehen, oder bei denen sich jemand nicht an die Pflicht zur Ersten Hilfe gehalten hat, sollen deutlich verschärft werden,so Renzi und er sagt auch: “Gewalt auf der Straße ist keine Frage des Schicksals.”

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *