Politica Ultime Notizie

Königswechsel in Spanien: Selbstbestimmung statt Monarchie

19 Giugno 2014

author:

Königswechsel in Spanien: Selbstbestimmung statt Monarchie

Der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bernhard Zimmerhofer, bestärkt das katalanische Volk in seinem Streben nach Unabhängigkeit. Die Antrittsrede des neuen spanischen Königs Felipe zeigt, dass Spanien weiterhin auf Zentralismus statt auf Föderalismus setzt. Das neue Staatsoberhaupt beweist schon in seinem ersten Auftritt als König, dass es wenig Sensibilität für die Anliegen von Minderheiten hat. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis nach Schottland auch Katalonien das Selbstbestimmungsrecht ausüben wird. Süd-Tirol muss ihren Beispielen folgen, heißt es in der Presseaußendung.

Pünktlich zu Felipes Thronrede meldete sich auch der katalanische Regierungschef Artur Mas zu Wort. „80 Prozent der Katalanen wollen ein Referendum“, betonte Mas und unterstrich, dass Katalonien am 9. November wählen werde, mit Zustimmung Spaniens oder ohne. Die SÜD-TIROLER FREIHEIT unterhält beste Beziehungen nach Katalonien und unterstützt die berechtigten Anliegen des katalanischen Volkes. „Die Völker Europas, von Katalonien über Schottland bis nach Süd-Tirol, müssen endlich selbst in einer demokratischen Abstimmung über ihre Zukunft entscheiden dürfen“, so Landtagsabgeordneter Bernhard Zimmerhofer abschließend.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *