Cronaca Ultime Notizie

Drei Jahre und fünf Monate Haft für Vergewaltiger

25 Giugno 2014

Drei Jahre und fünf Monate Haft für Vergewaltiger

Ihm wird vorgeworfen, im Frühjahr 2009 einer damals 17-Jährigen sexuelle Gewalt angetan zu haben, so südtironews.
Gesternwurde der 28-Jährige aus dem Burggrafenamt vom Strafsenat unter dem Vorsitz von Richterin Carla Scheidle zu drei Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt. Das ist ein Monat mehr, als Staatsanwältin Daniela Pol beantragt hat. Die Rechtsanwälte des Angeklagten, Beniamino Migliucci und Paolo Corti,  forderten allerdings den Freispruch.
Außerdem ordnete das Gericht an, dass der Mann die Verfahrenskosten der Nebenklägerin tragen und 20.000 Euro Schadenersatz leisten muss.
Laut Anklage hat der Übergriff am Rande einer Feier in einem Jugendzentrum stattgefunden.

Die 17-jährige ist mit dem Mann ins Freie gegangen. Dort hat er sie vergewaltigt. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig, der Mann ist immer noch auf freiem Fuß, so die „Dolomiten“.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *