Cultura & Società Ultime Notizie

Bozen: “Gäste – Ospiti – Guests” – die Projektateliers öffnen ihre Tore

13 Giugno 2014

author:

Bozen: “Gäste – Ospiti – Guests” – die Projektateliers öffnen ihre Tore

Pünktlich zu Semesterende findet am 17. und 18. Juni an der Fakultät für Design und Künste die Ausstellung Gäste – Ospiti – Guests statt. Zu sehen sind die Ergebnisse der acht Projekte des Sommersemesters 2014, die unterschiedliche Themen mit Schwerpunkt Produktdesign oder Visuelle Kommunikation umgesetzt haben.

In Gäste – Ospiti – Guests präsentieren acht Projektgruppen rund 100 Semesterarbeiten. Die Studierenden der Gruppe “You Are SomeWhere: progetti ad alto contenuto geografico” unter der Leitung von Andrea Maragno machten es sich zur Aufgabe, Objekte rund um das Thema Geographie zu gestalten.

Im Projekt „Design erzählt Geschichte“ von Prof. Kuno Prey haben die Studierenden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bozen Vorschläge für die Aufwertung des Parks hinter dem Siegesdenkmal und den Arkaden in der Freiheitsstraße ausgearbeitet. Prof. Christian Upmeier beschäftigte sich mit seinen Studierenden im Projekt „Das ist kein Logo!“ mit grafischen Erscheinungsbildern, dem „Corporate Design“ für Institutionen. In diesem Semester gab es dazu speziell eine Kooperation mit dem Stadtmuseum Bozen. Dort werden auch vom 17. bis zum 29. Juni 2014 einige Arbeiten des Projekts ausgestellt.

Die Projektgruppe von Prof. Kris Krois konzentrierte sich auf das Thema der visuellen Vermittlung von Erkenntnissen und Methoden aus den Wissenschaften während Prof. Giorgio Camuffo in seinem Projekt „Museo dei musei“ die Studierenden dazu angeleitet hat, Objekte und visuelle Dokumente zu sammeln, zu gestalten und diese in Installationen einzubinden, die dem Publikum wenig bekannte Geschichten und Aspekte der Geschichte Südtirols vermitteln sollen.

Das Projekt „From Exposition to Story Building Identities” von Prof. Antonino Benincasa hat sich aus dem Blickwinkel des Kommunikationsdesigns dem Thema der Identität gewidmet und dieses anhand von Fallstudien erarbeitet: Südtirol Expo 2015, 300 Jahre Barcelona und World Design Capital Cape Town. Straßenküchen thematisiert das Projekt „Streetfood“ unter der Leitung des Lehrenden Claudio Larcher. Die Projektgruppe des Lehrenden Steffen Kaz hat sich vom Leben in Bergregionen inspirieren lassen und hat überraschende Designlösungen gefunden, die den respektvollen Dialog zwischen Mensch und Natur wieder möglich machen. Weiters werden die Arbeiten des Kurses „Darstellungsmethoden und -techniken“, gelehrt von Paul Thuile und Andrea De Benedetto, ausgestellt.

Die Ausstellung Gäste – Ospiti – Guests bietet die Gelegenheit, Einblick in die Arbeit der Studierenden zu erlangen und sich mit diesen auszutauschen. Im Rahmen der
Ausstellung können sich Interessierte am Designstudium in Bozen bzw. an der Welt des Designs über das Lehrangebot der Fakultät für Design und Künste informieren.

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2014/15 endet am 9. Juli um 12:00 Uhr.

Ein Presserundgang mit Dekan Prof. Gerhard Glüher findet am Dienstag, 17. Juni um 11:00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer der Freien Universität Bozen.
Appuntamento: Gäste – Ospiti – Guests, Fakultät für Design und Künste, 17. – 18. Juni 2014, 10:00 – 21:00 Uhr, Universitätsplatz 1, Bozen
Ausstellung „Das ist kein Logo“, Stadtmuseum Bozen, 17. – 29. Juni 2014, 10:00 – 18:00 Uhr, Freier Eintritt

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *