Cronaca Ultime Notizie

„Ausländer retten Renten und Wohlstand“

30 Giugno 2014

„Ausländer retten Renten und Wohlstand“

Die ausländische Wohnbevölkerung hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten versiebenfacht, so Tageszeitung Online. Helmuth Sinn, Direktor der Abteilung Arbeit, hat erklärt, warum Ausländer unsere Renten und unseren Wohlstand retten werden.
Aufgrund der demografischen Entwicklungen, werden wir in spätestens 20 Jahren eine überalterte Gesellschaft sein. Wir werden eine sehr große Arbeitskräfte-Knappheit haben, sodass Ausländer eine unverzichtbare Ressource sein werden. Insofern werden wir auf die Mithilfe von ausländischen MitbürgerInnen angewiesen sein. Natürlich müssen wir auch die Erwerbsbeteiligung der Frauen erhöhen, aber ohne Ausländer wird es nicht mehr funktionieren, so Sinn.
Wir können keinen Einfluss darauf nehmen, wie viele Ausländer zu uns kommen. Der Staat hat schon seit längerer Zeit keine Kontingente mehr für eine ordnungsgemäße Ausländerbeschäftigung zur Verfügung gestellt. Deshalb haben wir auch eine unkontrollierbare Zuwanderung, die natürlich auch ihre Probleme mit sich führt. Der Wunsch der Wirtschaft wäre, dass wir sagen könnten, wir brauchen Ausländer dieser und jener Qualifikation, diese wären dann durchaus gefragt und willkommen.

Sie werden nicht nur dazu beitragen die Renten zu erhalten, sondern vor allem werden sie unseren Wohlstand sichern und retten, sagt Helmuth Sinn.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *